Umweltsünde
Illegale Müllentsorgung: Schrott, Traktoranhänger und Müll bei Altusried verbrannt

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Dominik Berchtold
  • hochgeladen von David Yeow

Am späten Mittwoch Nachmittag erhielt die Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung, dass in einem Weiler bei Altusried Bauschutt verbrannt werden soll. Am Einsatzort entdeckten die eingesetzten Kräfte auf einer Wiese mehrere ältere und aktuelle Feuerstellen mit Glut, welche gänzlich unbewacht waren.

Neben einem kompletten Gerippe eines verbrannten landwirtschaftlichen Anhängers konnten weitere, massive Müll- und Schrottablagerungen auf dem Gelände festgestellt werden. Sogar ein tropfendes Ölfass befand sich unter dem entsorgten Abfall.

Da der Wind die Glut immer wieder aufflammen ließ, die Feuerstellen in unmittelbarer Nähe zum Waldrand gelegen waren und momentan generell eine sehr hohe Waldbrandgefahr besteht, löschte die Feuerwehr Altusried sämtliche Glutnester ab.

Die während den Löscharbeiten hinzugekommene verantwortliche Grundstücksbesitzerin erwartet nun eine Anzeige, da der Verdacht des unerlaubten Umgangs mit Abfällen bestand und ein Verstoß gegen das Verhüten von Bränden vorlag.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2019