Kriminalität
Einbrüche im Bereich Altusried: Mindestens 10.000 Euro Sachschaden

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag, wurde in die Mittelschule in Altusried eingebrochen. Die Täter verursachten einen Sachschaden von mindestens 10.000 Euro.

Es wurde an einer Vielzahl von Türen und Rollcontainern gehebelt und dadurch große Beschädigungen am Gebäude und Inventar verursacht. Der Entwendungsschaden dürfte sich derzeit als eher gering darstellen.

Die Kriminalpolizei sucht dringend Zeugen, die Beobachtungen und verdächtige Wahrnehmungen getroffen haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 0831/9909-0 entgegengenommen.

Vermutlich in der gleichen Nacht versuchten bislang unbekannte Täter in ein Autohaus in Altusried einzubrechen. Die Täter versuchten das Rolltor zu öffnen, was offensichtlich misslang. Auch hier sucht die Polizei nach Zeugen und Hinweisen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020