Zeugenaufruf
Drei Einbrüche in Altusrieder Gewerbebetriebe am Osterwochenende: 14.000 Euro Schaden

Am Osterwochenende kam es zu drei Firmen-Einbrüchen im Altusrieder Ortsteil Kimratshofen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu dazu geben können.

In der Nacht von Karfreitag auf Ostersamstag hebelten bisher unbekannte Täter ein Fenster in einem Landmaschinenbetrieb in der Landstraße im Ortsteil Kimratshofen auf. Anschließend wurde versucht, einen Stahlschrank aufzubrechen. Eventuell erkannten die Täter aber, dass der Inhalt nur aus Akten bestand und ließen von ihrem Vorhaben ab. Aus einer unversperrten Geldkassette im Büro wurde ein kleinerer Geldbetrag entwendet. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 2.500 Euro.

In der gleichen Nacht hebelten vermutlich die gleichen Täter ein Fenster in einem Bagger-/ Fuhrunternehmen in der Legauer Straße in Kimratshofen auf, und versuchten dort einen Standtresor aufzuwuchten und aufzuflexen, was aber nicht gelang. Bei der Suche nach Bargeld erbeuteten sie ebenfalls in einem Büroraum einen kleineren Betrag. Hier liegt der angerichtete Sachschaden um ein vielfaches höher, nämlich bei ca. 10.000 Euro.

Im Zeitraum der vier Tage und Nächte des Osterwochenendes drang ein unbekannter Täter mittels Fenster-Bohren in einen Büroraum einer Bank in der Legauer Straße in Kimratashofen ein. Er stieg zwar in das Büro ein, entwendete aber nichts. Ob es sich hier um den gleichen Täter handelt wie in den erstgenannten Fällen, bleibt fraglich. Der angerichtete Sachschaden liegt bei ca. 1.000 Euro.

Die Kriminalpolizei Kempten bittet unter der Rufnummer (0831) 9909-0 um Hinweise zu den drei Firmeneinbrüchen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020