Special Blaulicht SPECIAL

Vandalismus
Bienenvölker in Dietmannsried zerstört – Zeugen gesucht

Eine bisher unbekannte Täterschaft hat in der Zeit von Donnerstag, 20:00 Uhr, bis Samstag, 15:30 Uhr, insgesamt vier Bienenvölker im Gemeindebereich Dietmannsried/Graben zerstört. Die Bienenstöcke wurden umgeworfen, wodurch diese geöffnet wurden.

Die Bienenvölker sind aufgrund der nasskalten Witterungsbedingungen verendet. Das Motiv dieser Tat ist bisher unklar. Ob diese Tat u.a. mit der Freinacht von Donnerstag auf Freitag zusammenhängt, ermittelt nun die Polizei. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 600 Euro. Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Kempten unter 0831/9909-2140.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen