Unfall
Autofahrerin (82) verletzt Radfahrer in Dietmannsried schwer und flüchtet

Am 23.08.17 gegen 16.55 Uhr befuhr eine 82-jährige Pkw-Fahrerin die Staatsstraße 2377 von Krugzell kommend in Richtung Dietmannsried. Als sie nach links in die Krugzeller Straße einbog übersah sie einen entgegenkommenden und vorfahrtsberechtigten Radfahrer. Dieser fuhr in die Beifahrerseite des Pkw und wurde durch die Wucht über das Fahrzeug geschleudert.

Der Fahrradfahrer zog sich beim Aufprall schwere Verletzungen zu und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Unfallverursacherin hielt nach dem Zusammenstoß wenige Meter weiter an und stieg aus ihrem Fahrzeug aus. Nachdem sie offensichtlich das Ausmaß des Ganzen erkannte, stieg sie wieder in den Pkw ein und fuhr ohne weitere Veranlassung davon.

Sehr aufmerksame Zeugen konnten sich jedoch noch ein Teilkennzeichen von dem unfallverursachenden Pkw merken. Aufgrund dieser Erkenntnisse konnte am darauffolgenden Tag der betreffende Pkw von der Verkehrspolizeiinspektion Kempten samt Fahrerin ermittelt werden. Die Dame erwartet nun eine Strafanzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung und Unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 3.100 Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen