Special Blaulicht SPECIAL

Unfall
Auto mit Bootsanhänger kippt auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Woringen um

Am Samstagabend kam eine 51-jährige Belgierin mit ihrem Gespann aus Auto und Bootsanhänger ins Schlingern. Der Hänger kippte um und riss das Auto auf die Seite. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

Die Frau befand sich zusammen mit ihrem Mann und ihren beiden Söhnen, die den Eltern in einem separaten Pkw hinterher fuhren, auf der Heimfahrt von einem gemeinsamen Italienurlaub.

Zwischen Bad Grönenbach und Woringen geriet der Hänger, auf dem ein 3,6 Meter langes Boot transportiert wurde, vermutlich auf Grund eines Fahrfehlers in Schlingern, schaukelte sich auf, kippte schließlich um und blieb auf dem Kopf liegen.

Das Auto wrde auf die Seite umgerissen und blieb ebenfalls liegen. Die vierköpfige Familie kam mit dem Schrecken davon, verletzt wurde niemand. Das Ehepaar wurde trotzdem vorsichtshalber zur Beobachtung ins Klinikum Memmingen gerbracht.

Am Fahrzeuggespann und am Boot entstand ein Gesamtschaden in Höhe von etwa 100.000 Euro. Ausgelaufene Betriebsstoffe machten eine professionelle Reinigung der Fahrbahn erforderlich. Die Autobahn war in Richtung Ulm rund drei Stunden lang komplett gesperrt. Die Feuerwehr Bad Grönenbach, welche mit vier Fahrzeugen und insgesamt etwa 30 Mann vor Ort war, leitete den Verkehr an der Anschlussstelle Bad Grönenbach aus.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen