Streit
Altusried: Mann (30) bedroht Kontrahenten mit Schreckschusspistole

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Hannah Kronschnabl
  • hochgeladen von David Yeow

Am Mittwoch, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Bedrohungslage in Altusried, Bergs. Nach einer Streitigkeit zwischen einem 30-Jährigen und einem 23-Jährigen zog der 30-Jährige eine Pistole und richtete diese auf den Boden vor seinem Kontrahenten. Durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten konnte der Tatverdächtige überwältigt werden.

Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der geführten Pistole um eine Schreckschusswaffe, für welche der 30-Jährige einen kleinen Waffenschein hatte. Die Waffe wurde sichergestellt. Hintergründe der Streitigkeit sind Gegenstand der strafrechtlichen Ermittlungen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen