Special Blaulicht SPECIAL

Alkohol konsumiert
Alarmanlage vereitelt Plan: Dieb lässt sich in Altusrieder Supermarkt einsperren

Polizei (Symbolbild)
  • Polizei (Symbolbild)
  • Foto: David Yeow
  • hochgeladen von David Yeow

Am Freitag hat sich ein 31-jähriger Mann absichtlich in einem Supermarkt in Altusried nach Ladenschluss einsperren lassen, um Lebensmittel zu klauen. Sein Plan schien zunächst aufzugehen, doch dann löste am späten Freitagabend die Alarmanlage in dem Geschäft aus.

Bei der Absuche fanden Polizisten den Mann im Verkaufsraum. Laut Polizei hatte der Mann bis dahin bereits alkoholische Getränke aus dem Supermarkt konsumiert. Den 31-Jährigen erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen besonders schweren Fall des Diebstahls. Die Ermittlungen werden aktuell bei der Polizeiinspektion Kempten geführt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen