Altusried - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

 58×

Hoher Sachschaden bei Unfall mit Wohnwagen auf der A7 bei Dietmannsried

Bei einem Unfall auf der A7 zwischen Bad Grönenbach und Dietmannsried ist heute ein Sachschaden in Höhe von rund 25.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei hat sich der Unfall gegen 6:15 Uhr in Fahrtrichtung Füssen ereignet. Der 47-jährige Fahrer aus den Niederlanden hatte die Kontrolle über das Gespann verloren und war daraufhin nach rechts von der Fahrbahn abgekommen. Die Insassen des Autos blieben unverletzt. Die Autobahn musste während der Bergung des Gespanns einseitig gesperrt...

  • Altusried
  • 13.07.17
 37×

Verkehrssünder
Verfolgungsjagd bei Krugzell: Polizei verfolgt flüchtenden alkoholisierten Autofahrer (28)

In der Nacht auf Mittwoch, gegen Mitternacht, sollte ein 28-jähriger Oberallgäuer einer Verkehrskontrolle in der Nähe von Krugzell unterzogen. Als der Mann das Anhaltesignal erblickte versuchte er sich mit seinem Pkw der Kontrolle zu entziehen. Hierbei fuhr der Tatverdächtige mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit und schaltete zeitweise das Licht aus. Der Fahrer konnte schließlich in nach einer zehnminütigen Nachfahrt in Dietmannsried gestellt werden. Er selbst hatte sich, nachdem er sein...

  • Altusried
  • 12.07.17
 32×

Sturz
Radfahrer (69) verstirbt nach Unfall in Dietmannsried

Am 08.07.2017, gegen 08:30 Uhr, stürzte ein 69-Jähriger mit seinem Fahrrad auf der Kreisstraße 21 wenige hundert Meter nach dem Ortsausgang Reicholzried in Richtung Heusteig. Hierbei zog er sich eine Kopfverletzung zu. Der Radfahrer verstarb noch an der Unfallstelle. Zeugen, die Hinweise zu dem Vorfall machen können oder den Radfahrer auf der Kreisstraße 21 vor dem Vorfall sahen, werden gebeten sich mit der Verkehrspolizeiinspektion Kempten unter (0831) 9909-2050 in Verbindung zu setzen.

  • Altusried
  • 09.07.17
 33×

Rettungseinsatz
Auffahrunfall in Altusried: Drei verletzte Personen

Bei einem Auffahrunfall in Altusried wurden am Freitag drei Personen verletzt, eine Frau sogar schwer. Sie musste von der Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Gegen 14.45 Uhr wurden Rettungsdienst und Polizei über den Verkehrsunfall informiert, der kurz zuvor ein paar hundert Meter nach dem Kreisverkehr am Ortsausgang in Richtung Kempten passiert war. Nach derzeitigem Kenntnisstand der Verkehrspolizei Kempten musste eine 36-jährige Autofahrerin auf der Fahrbahn anhalten, da sie nach...

  • Altusried
  • 30.06.17
 53×

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Bad Grönenbach: Fünf Personen teils schwer verletzt

Am Sonntagmorgen ist es gegen 05:25 Uhr zu einem schweren Unfall auf der A7 in Fahrtrichtung Ulm zwischen den Anschlussstellen Bad Grönenbach und Woringen gekommen. Fünf Personen aus dem Unterallgäu wurden dabei teils schwer verletzt. Sie waren auf dem Rückweg von Südtirol, wo sie ein Festival besucht hatten. Kurz nach der Anschlussstelle Bad Grönenbach kam der 24-jährige Fahrer aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab. Das Auto fuhr noch etwa 160 Meter im Grünstreifen, kam dann...

  • Altusried
  • 25.06.17
 25×

Telefontrick
Falsche Polizeibeamte am Donnerstag im Altlandkreis Kempten zugange

Ganz aktuell registriert die Polizei im Altlandkreis Mitteilungen über das Betrugsphänomen des 'falschen Polizeibeamten'. Bislang gingen zwei im Ortsbereich Wiggensbach ein. Bei dem Betrugsphänomen des falschen Polizeibeamten werden in der Regel ältere Menschen angerufen. Der Anrufer stellt sich als Polizeibeamter der örtlichen Polizei vor und gibt an, einen Einbrecher geschnappt zu haben. Bei diesem seien Aufzeichnungen gefunden worden, die darauf schließen lassen, dass bei dem Anrufer ein...

  • Altusried
  • 22.06.17
 208×   13 Bilder

Zusammenstoß
Motorradfahrer verstirbt nach schwerem Verkehrsunfall bei Binzen in Altusried

Am Montagvormittag kam es gegen 9 Uhr bei Altusried zum Zusammenstoß eines Traktors mit einem Motorrad. Dabei wurde der Motorradfahrer so schwer verletzt, dass er im Krankenhaus seinen Verletzungen erlag. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr ein 25-jähriger Traktorfahrer die Staatsstraße 2009 in Richtung Altusried und wollte nach links zum Weiler Einsiedeln abbiegen. Während des Abbiegevorgangs überholte ihn ein 54-Jähriger Motorradfahrer und es kam zum Zusammenstoß. Dabei stieß der...

  • Altusried
  • 19.06.17
 70×

Polizeieinsatz
Kälber vernachlässigt: Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz gegen Dietmannsrieder Landwirt

Am Donnerstagabend, gegen 21:30 Uhr, erreichte die Polizei Kempten eine Mitteilung über schreiende Kühe in einem landwirtschaftlichen Anwesen in Dietmannsried. Vor Ort konnte festgestellt werden, dass sich einige der Tiere in einem miserablen Zustand befanden. Nach Verständigung eines Tierarztes musste dieser zwei Kälber, welche offene Gelenksentzündungen hatten, einschläfern. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen gegen den 51-jährigen Landwirt aufgenommen.

  • Altusried
  • 16.06.17
 64×

Unfall
Motorradunfall bei Altusried: Fahrer (28) schwer verletzt

Am Donnerstagabend gegen 20:30 Uhr ist bei Schöneberg (nahe Altusried) ein Motorradfahrer mit einem Trafohäuschen zusammengestoßen und gestürzt. Der Mann wurde dabei schwer verletzt. Ein 28-jähriger Motorradfahrer war auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Helen und Käsers unterwegs. Mit hoher Geschwindigkeit kam er mit seinem Motorrad in einer Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen ein neben der Fahrbahn befindliches Trafohäuschen. Durch den Zusammenstoß stürzte der...

  • Altusried
  • 15.06.17
 56×

Sachbeschädigung
Unbekannte randalieren an Lourdes Grotte in Reinthal

Vier bisher unbekannte Männer im Alter von ca. 20 Jahren haben, wie jetzt bekannt wurde, am Sonntagnachmittag, zwischen 16 und 17 Uhr ihr Unwesen an der Lourdes Grotte in Reinthal getrieben. Die Männer, welche als Osteuropäer beschrieben wurden und zur Tatzeit keine Oberbekleidung trugen, tranken an der Gedenkstätte Bier und warfen dort Müll sowie sakrale Gegenstände herum. Eine hölzerne Heiligenfigur, wurde hierbei leicht beschädigt. Ein hölzernes Kreuz fehlt. Die Gruppe junger Männer...

  • Altusried
  • 13.06.17
 426×   6 Bilder

Unfall
Unfall auf der A7 zwischen Dietmannsried und Allgäuer Tor mit mehreren Verletzten

Am Samstag, 10.06.2017, kam es gegen 20:45 Uhr zu einem Unfall mit mehreren verletzten Personen. Ein Autofahrer prallte ungebremst auf einen vor ihm fahrenden Wohnwagen. Ein 45jähriger Mann aus Memmingen fuhr mit seinem PKW auf der A7 in Richtung Ulm. Mit im Fahrzeug waren seine zwei 17 und 11 Jahre alten Kinder, sowie eine 16jährige Freundin der 17jährigen. Da der Mann einen vor ihm fahrenden PKW mit Wohnanhänger, wegen des Verkehrs auf der linken Fahrspur, nicht überholen konnte, wollte...

  • Altusried
  • 10.06.17
 67×   16 Bilder

Brand
Papiertonne brennt in Betreutem Wohnen in Dietmannsried

Gegen 16:40 Uhr wurden die Feuerwehren aus Dietmannsried und Krugzell sowie der Rettungsdienst zu einem Kellerbrand in ein Betreutes Wohnen nach Dietmannsried alarmiert. Vor Ort stellte sich heraus, dass eine Papiertonne in der Tiefgarage in Brand stand. Sofort wurde der Brand mit schwerem Atemschutz bekämpft. Während der Brandbekämpfung wurde das Betreute Wohnen von Kräften der Feuerwehr geräumt. Knapp 40 Bewohner mussten ins Freie gebracht werden. Wie es zu dem Brand kam, ist noch...

  • Altusried
  • 04.06.17
 20×

Feuerwehr
Betrunkener Mann (27) vergisst in Wiggensbach Essen auf dem Herd

Ein verspäteter Mitternachtsimbiss wäre einem 27-jährigen aus Wiggensbach beinahe zum Verhängnis geworden, als er sich in der Nacht von Freitag auf Samstag, trotz erheblicher Alkoholisierung eine warme Mahlzeit zubereiten wollte. Da er bei der Zubereitung eingeschlafen war, bemerkte er nicht, dass das Essen auf dem Herd anbrannte und der Rauchmelder in seiner Wohnung Alarm schlug. Ein wachsamer Nachbar verständigte die Feuerwehr, die sich gewaltsam Zutritt zur Wohnung verschaffen musste, um...

  • Altusried
  • 27.05.17
 91×

Unfall
Kripo Kempten ermittelt: Mann (60) nach Sturz aus Fenster verstorben

Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt derzeit wegen eines tragischen Unfalls, dessen Ablauf noch nicht ganz geklärt ist. Nach derzeitigem Kenntnisstand war ein Hausmeister mit Arbeiten an einem Fenster im 2. Stock beschäftigt. Von dort aus stürzte der 60-Jährige und wurde dadurch so schwer verletzt, dass er trotz sofortiger Erste-Hilfe-Maßnahmen verstarb. Neben Einsatzkräften der Polizei und des Rettungsdienst war ein Kriseninterventionsteam im Einsatz.

  • Altusried
  • 24.05.17
 214×   22 Bilder

Autobahn
Unfall auf der A7 zwischen Woringen und Bad Grönenbach

Auf der A7 zwischen der Anschlussstelle Woringen und der Autobahnausfahrt Bad Grönenbach ist es am Samstag zu einem Unfall gekommen. Laut ersten Informationen hatte sich der Unfall gegen 16 Uhr ereignet. Der 69-jährige Fahrer des Unfallfahrzeugs war aus noch ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und gegen mehrere Bäume geprallt. Anschließend war das Auto auf einem Grünstreifen zum Stehen gekommen. Andere Fahrzeuge waren nicht in den Unfall verwickelt. Der Fahrer musste von der...

  • Altusried
  • 20.05.17
 85×   13 Bilder

Vorfahrtsmissachtung
Verkehrsunfall mit einer Leichtverletzten bei Dietmannsried

Am Donnerstag wollte ein 19-Jähriger um 17:12 Uhr von der Heisinger Straße auf die Staatsstraße 2377 in Richtung Autobahn abbiegen. Hierbei missachtete er die Vorfahrt einer ebenfalls 19-Jährigen, welche in Richtung Altusried fuhr. Diese hatte noch versucht nach links auszuweichen, was aber letztlich den Unfall nicht mehr verhindern konnte. Der Unfallverursacher fuhr frontal in die rechte Seite des Autos. Die Geschädigte wurde durch den Unfall leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstand...

  • Altusried
  • 19.05.17
 120×   15 Bilder

Eingeklemmt
Auto bei Staig (zwischen Altusried und Kempten) von der Straße abgekommen: Fahrer (33) schwer verletzt

Am Donnerstagabend war ein Werkstattwagen von Altusried in Richtung Kempten unterwegs und kam bei Staig ins Schleudern. Ein 33-Jähriger fuhr vom Ortsteil Staig/Ölstauden in Fahrtrichtung Wolfen. Bei hoher Geschwindigkeit kam das Auto nach links von der Fahrbahn in die angrenzende Wiese ab. Der Fahrer versuchte zwar gegenzulenken, verlor jedoch die Kontrolle über sein Fahrzeug. Das Fahrzeug beschädigte dann auf der rechten Fahrbahnseite fünf Zaunfelder eines angrenzenden Anwesens, überfuhr...

  • Altusried
  • 18.05.17
 44×

Jagdrecht
Wildunfall bei Wiggensbach verspätet angezeigt

Ein 52-Jähriger kollidierte auf der Strecke zwischen Friesenhofen und Buchenberg am Mittwoch in den frühen Morgenstunden mit einem Reh. Dabei wurde das Reh verletzt. Anschließend flüchtete es von der Unfallstelle. Da der Fahrer den Unfall erst am frühen Nachmittag der Polizei, zwecks einer Ausstellung einer Wildunfallbescheinigung meldete, konnte der Jagdpächter erst viele Stunden nach dem Unfall verständigt werden. Wildunfälle mit Schalenwild müssen aber unverzüglich der Polizei oder dem...

  • Altusried
  • 18.05.17
 116×   11 Bilder

Veletzt
Motorradunfall an der A7-Auffahrt bei Bad Grönenbach

Gegen 14:15 Uhr kam es im Bereich der MN19 und der Autobahnauffahrt A7 zu einem Verkehrsunfall bei welchem ein 61-Jähriger Motorradfahrer schwer verletzt wurde. Ein 54-Jähriger Lkw-Fahrer fuhr mit seinem Gespann von der A7 ab und wollte nach Bad Grönenbach auf die MN19 abbiegen. Dabei kam ihm ein weiterer Lkw entgegen, welcher ihn in der Kurve der Autobahn Auf- und Abfahrt schnitt. Der 54-Jährige wurde dadurch abgelenkt und übersah den von Bad Grönenbach, vorfahrtsberechtigten, kommenden...

  • Altusried
  • 17.05.17
 45×

Zusammenstoß
Zwei Motorradunfälle am Mittwochvormittag bei Kimratshofen und Leutkirch – Hinweise für die anstehende Motorradsaison

Zu zwei Unfällen mit Motorrädern kam es am Mittwochvormittag. Beide standen in Verbindung mit Überholvorgängen. Die Verkehrspolizei Kempten ermittelt. Unfall in Kimratshofen: Motorradfahrerin (31) schwer verletzt Gegen 9 Uhr war eine Motorradfahrerin von Kimratshofen in Richtung Hettisried unterwegs. Sie wollte einen vor ihr befindlichen Lkw überholen und setzte zum Überholvorgang an. Der Lkw-Fahrer wollte einen vor ihm fahrenden Lkw überholen und setzte ebenfalls zum Überholen an. Offenbar...

  • Altusried
  • 17.05.17
 38×

Zeugenaufruf
Mann (71) von seinem eigenen Auto in Wiggensbach überrollt

Am Mittwoch gegen 22:05 Uhr kam es in Wiggensbach zu einem schweren Verkehrsunfall. Ein 71-jähriger Autofahrer fuhr mit seinem VW Bus rückwärts aus seiner Hofeinfahrt heraus. Aus noch unbekannter Ursache stürzte er aus der geöffneten Fahrzeugtüre seines Autos und wurde anschließend von seinem eigenen Fahrzeug überrollt. Ersthelfer konnten den Mann aus seiner Lage befreien. Der 71-Jährige wurde anschließend mit mehreren Frakturen und schweren Beinverletzungen in ein nahegelegenes Krankenhaus...

  • Altusried
  • 11.05.17
 34×

Anzeige
Unfall auf der A7 bei Dietmannsried: Betrunkener Autofahrer (27) wird bei der Unfallaufnahme aggressiv

Ein Unfall wegen Sommerbereifung bei Schneetreiben ereignete sich gegen 23.00 Uhr auf der A7 bei Dietmannsried. Während der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bei dem 27-jährigen Pkw-Fahrer festgestellt. Anschließend wurde auf der Dienststelle zudem noch der Verdacht auf Drogenkonsum festgestellt und er musste eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Bei der anschließenden Körperlichen Durchsuchung wehrte sich der Fahrer erheblich. Als ein Beamter nach den aufgefunden Drogen greifen...

  • Altusried
  • 28.04.17
 30×

Bußgeld
Kontrolle auf der A7 bei Dietmannsried: Lkw-Fahrer (47) hat Lenkzeiten unterschritten

Bei einer Schwerverkehrskontrolle am 26.04.17 gegen 19.00 Uhr auf der A7 wurde ein 47-jähriger Lkw-Fahrer aus Österreich mit seinem Sattelzug kontrolliert. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass der Fahrer bereits seit 11,5 Stunden hinter dem Steuer saß, obwohl nur ausnahmsweise maximal 10 Stunden Tageslenkzeit erlaubt sind. Zudem wurde festgestellt, dass die vorangegangene notwendige Tagesruhezeit ebenfalls nicht eingehalten wurde. Aus diesem Grund wurde eine Weiterfahrt untersagt und...

  • Altusried
  • 27.04.17
 19×

Alkohol
Sattelzugfahrer betrunken in Dietmannsried unterwegs

Am Donnerstag, 20. 04., wurde gegen 21 Uhr auf der A 7 im Bereich der Raststätte 'Allgäuer Tor' ein Sattelzug aus dem Landkreis Olpe kontrolliert. Dessen Fahrer roch stark nach Alkohol. Der Atemalkoholtest bestärkte den Verdacht, dass der Fahrer knapp über 1,1 Promille intus hatte, sodass eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Der Führerschein wurde sichergestellt. Der Sattelzug durfte seine Fahrt selbstverständlich nicht weiter fortsetzen.

  • Altusried
  • 21.04.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ