Altusried - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Marihuana-Pflanzen (Symbolbild)

Anonymer Hinweis
Polizei erntet Marihuana-Plantage bei Altusried ab

Zahlreiche Marihuana-Pflanzen hat die Polizei in einem Eigenheim bei Altusried gefunden. Die Ernte: mindestens vier Kilogramm. Der Hausbesitzer (51) und seine Lebensgefährtin (39) hatten die Plantage im größeren Stil angebaut. Sowohl im Garten als auch im Haus fanden sich zahlreiche Pflanzen. Ein Teil der Ernte war bereits zu fertigem Marihuana getrocknet, ein Teil noch beim Trocknen und 19 Pflanzen mit bis zu zwei Metern Höhe fanden sich noch im Garten. Die Kriminalpolizeiinspektion Kempten...

  • Altusried
  • 22.10.19
  • 5.325× gelesen
  •  1
Rettungshubschrauber (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Autofahrer (30) überholt verbotswidrig: Radfahrerin (54) bei Altusried schwerverletzt

Am vergangenen Sonntag um die Mittagszeit ereignete sich auf der Kreisstraße OA 15 im Gemeindebereich Altusried, nahe der Freilichtbühne ein schwerer Verkehrsunfall. Der 30-jährige Unfallverursacher befuhr mit seinem Pkw die Kreisstraße in Richtung Wiggensbach. Auf Höhe der Freilichtbühne Altusried fuhr eine Radfahrerin vor dem Pkw-Fahrer im Bereich einer Verkehrsinsel. Der Pkw-Fahrer wollte daraufhin die Radfahrerin überholen, indem er links an der Verkehrsinsel verbotswidrig vorbeifuhr. Hier...

  • Altusried
  • 30.09.19
  • 6.202× gelesen
Drei Personen wurden bei dem Unfall bei Altusried leicht verletzt. Sie wurden in ein Krankenhaus gebracht. (Symbolbild)

Zusammenstoß
Autofahrerin (81) missachtet Vorfahrt bei Altusried: Drei Verletzte und 10.000 Sachschaden

Bei einem Verkehrsunfall bei Altusried sind am Freitag gegen 14:00 Uhr mehrere Menschen verletzt worden. Sie mussten mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Wie die Polizei mitteilt, fuhr eine 81-Jährige auf der Ortsverbindungsstraße Kimratshofen - Wiggensbach, als sie die Vorfahrt eines 64-jährigen Autofahrers missachtete. Der Mann fuhr auf der vorfahrtsberechtigten Kreisstraße. Dort stießen die beiden Fahrzeuge zusammen. Insgesamt wurden drei Personen leicht verletzt,...

  • Altusried
  • 28.09.19
  • 3.038× gelesen
Symbolbild

Streit
Altusried: Mann (30) bedroht Kontrahenten mit Schreckschusspistole

Am Mittwoch, gegen 18:15 Uhr, kam es zu einer Bedrohungslage in Altusried, Bergs. Nach einer Streitigkeit zwischen einem 30-Jährigen und einem 23-Jährigen zog der 30-Jährige eine Pistole und richtete diese auf den Boden vor seinem Kontrahenten. Durch Einsatzkräfte der Polizeiinspektion und der Verkehrspolizeiinspektion Kempten konnte der Tatverdächtige überwältigt werden. Er ließ sich widerstandslos festnehmen. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei der geführten Pistole um eine...

  • Altusried
  • 26.09.19
  • 1.784× gelesen
Einbruch (Symbolbild)

Warnung der Polizei
"Tesa-Masche": Einbrüche in Einfamilienhäuser in Altusried

Eine Kemptener Polizeistreife hat in Altusried den Einbruch in ein Einfamilienhaus entdeckt. Die Beamten erkannten in der Nacht auf Montag einen durchsichtigen Klebestreifen an einer Haustür (sogenannte "Tesa-Masche"). Diebe kleben die unauffälligen Klebestreifen wie ein Siegel an Haustüren, um festzustellen, ob die Bewohner länger nicht zuhause, beispielsweise im Urlaub sind. In diesem Fall wurde tatsächlich in das Haus eingebrochen. Die genaue Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Bereits...

  • Altusried
  • 26.08.19
  • 11.993× gelesen
Hinweise bitte an die Polizei. (Symbolbild)

Zeugenaufruf
Durchsucht und durchwühlt: Einbruch in ein Altusrieder Wohnhaus

In der Zeit von Freitag, 23.08.2019, 20:00 Uhr bis Samstag, 24.08.2019, 08:00 Uhr brachen bislang unbekannte Täter in ein Reiheneckhaus in Altusried ein. Das Haus wurde durchsucht und durchwühlt. Über einen Entwendungsschaden ist bislang nichts bekannt. Möglicherweise wurde das Anwesen zuvor von den Tätern ausgespäht. Die Ermittlungen vor Ort wurden vom KDD Memmingen übernommen und werden von der Kriminalpolizeiinspektion Kempten fortgeführt. Wer vor oder während der Tatzeit Beobachtungen...

  • Altusried
  • 25.08.19
  • 3.136× gelesen
Symbolbild. Unbekannte haben in Altusried einen Öltank beschädigt.

Zeugenaufruf
Öltank in Altusried beschädigt

Ein bislang unbekannter Täter beschädigte einen in der Kaldener Straße in Altusried stehenden Heizöltank und verursachte dadurch einen Sachschaden von etwa 10.000 Euro. Es wird vermutet, dass der Öltank im Garten des Anwesens durch das Einfüllen einer Substanz mutwillig verstopft wurde, so dass der komplette Tank neu befüllt und in Mitleidenschaft gezogene Heizungsteile ausgetauscht werden mussten. Hinweise werden von der PI Kempten unter der Telefonnummer 0831/9909-0 entgegengenommen.

  • Altusried
  • 06.08.19
  • 1.293× gelesen
Symbolbild. Ein Hund wurde durch Tritte eines Unbekannten bei Krugzell schwer verletzt.

Zeugenaufruf
Krugzell: Hund nach Tritten von Unbekanntem schwer verletzt

Ein Hund ist am Sonntagvormittag von einem bislang unbekannten Täter durch Tritte schwer verletzt worden. Der Hund wird derzeit in einer Klinik behandelt. Laut Polizeiangaben war der belgische Schäferhund am südwestlichen Ende der Grüntenstraße in Krugzell ohne Leine unterwegs. Dort traf er auf einen anderen, ebenfalls unangeleinten Hund, der als mittelgroß und grau beschrieben wurde. Zwischen den beiden Tieren kam es dann zu einer leichten Rangelei, so die Polizei. Nach derzeitigen...

  • Altusried
  • 30.07.19
  • 5.700× gelesen
Symbolbild. Der 52-jährige Motorradfahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Übersehen
Motorradfahrer (52) nach Zusammenstoß mit Auto in Altusried schwer verletzt

Ein 52-jähriger Motorradfahren musste nach einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 27-Jährigen schwer verletzt ins Krankenhaus gebracht werden. Der Autofahrer war am Donnerstagabend rückwärts aus dem Gelände einer Tankstelle in Altusried auf die Straße gefahren und übersah dabei den Motorradfahrer. Der 52-Jährige prallte mit seinem Motorrad gegen das Heck des Autos und stürzte. Dabei wurde der Mann schwer verletzt. An beiden Fahrzeug entstand ein Gesamtschaden von etwa 7.200 Euro

  • Altusried
  • 14.06.19
  • 1.769× gelesen
Symbolbild

Umweltsünde
Illegale Müllentsorgung: Schrott, Traktoranhänger und Müll bei Altusried verbrannt

Am späten Mittwoch Nachmittag erhielt die Polizeiinspektion Kempten die Mitteilung, dass in einem Weiler bei Altusried Bauschutt verbrannt werden soll. Am Einsatzort entdeckten die eingesetzten Kräfte auf einer Wiese mehrere ältere und aktuelle Feuerstellen mit Glut, welche gänzlich unbewacht waren. Neben einem kompletten Gerippe eines verbrannten landwirtschaftlichen Anhängers konnten weitere, massive Müll- und Schrottablagerungen auf dem Gelände festgestellt werden. Sogar ein tropfendes...

  • Altusried
  • 25.04.19
  • 2.814× gelesen

Zeugenhinweis
Zwei verendete Kälber am Straßenrand bei Altusried entsorgt

Zwischen Hettisried und Raggen wurden am Sonntagvormittag, gegen 11:00 Uhr, zwei verendete Kälber gefunden. Eine Begutachtung durch den Amtstierarzt ergab, dass es sich um ein Braunviehkalb und ein Rot-Buntes-Kalb handelte. Hinweise auf die Todesursache gibt es derzeit nicht. Außerdem wurde vor Ort ein Skelette gefunden, das ebenfalls von einem Kalb stammt und vor ca. einem Jahr dort abgelegt worden sein dürfte. Die Kälber wurden mittlerweile durch den Markt Altusried der Verwertung...

  • Altusried
  • 02.04.19
  • 4.011× gelesen
Die Polizei ermittelt nun wegen des Verdachts auf ein Verbrechen.

Zeugenaufruf
Eingemauerter Briefkasten in Altusried gesprengt: Metallteil fliegt zehn Meter in den Nachbargarten

Am Samstag, 30. Dezember 2018, im Zeitraum zwischen 00:30 Uhr und 01:30 Uhr, wurde der eingemauerte Briefkasten eines Einfamilienhauses in der Rothensteinstraße gesprengt. Durch die Wucht der Explosion wurde ein rund ein Kilogramm schweres, scharfkantiges Metallteil, zehn Meter weit in den Nachbargarten geschleudert. Die Polizei ermittelt unter anderem nun wegen des Verdachts eines Verbrechens. Zeugen werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Kempten in Verbindung zu setzen,...

  • Altusried
  • 30.12.18
  • 3.522× gelesen

Meistgelesene Beiträge

12 Bilder

Feuer
Kochtopf auf dem Herd vergessen: Küche brennt in Altusried komplett ab

In den frühen Morgenstunden des Montag wurde ein 15-jähriger Bewohner eines Mehrfamilienhauses durch einen lauten Knall wach. Als er in die Küche kam, sah er diese bereits brennen. Der 15-Jährige und sein Vater konnten die Wohnung verlassen und die Feuerwehr verständigen, welche den Brand löschte. Die Küchenzeile brannte komplett aus, wodurch Sachschaden in Höhe von ca. 2.000 Euro entstand. Am Gebäude selbst entstand kein Schaden. Beide Männer wurden mit einer leichten Rauchvergiftung ins...

  • Altusried
  • 24.12.18
  • 3.617× gelesen
Symbolbild Rettungsdienst

Unfall
Autofahrerin (20) kommt in Dietmannsried von Fahrbahn ab und fährt gegen Hausecke

Am Sonntag kam eine 20-Jährige, aus bisher ungeklärter Ursache, in Dietmannsried von der Hauptstraße ab. Dabei fuhr sie gegen eine Hausecke und wurde durch den Zusammenstoß mittelschwer verletzt. Sie wurde mit dem Rettungswagen in das Klinikum gebracht. An ihrem Kleinwagen entstand ein erheblicher Schaden an der Front, sodass dieser abgeschleppt werden musste. Zur Unfallaufnahme wurde die Hauptstraße etwa eine Stunde lang gesperrt. Die freiwillige Feuerwehr aus Dietmannsried war zur...

  • Altusried
  • 10.09.18
  • 581× gelesen

Verkehr
Geldbeutel auf dem Autodach vergessen: Mehrere Geldscheine auf der A7 bei Dietmannsried verstreut

Am Freitag, 07.09.2018, gingen in den Morgenstunden bei der Polizei mehrere Anrufe über Geldscheine auf der Autobahn ein. Durch eine Streife der Verkehrspolizei Kempten konnte kurz nach dem Allgäuer Tor in Fahrtrichtung Füssen ein Geldbeutel auf der Fahrbahn liegend festgestellt werden. Dieser sowie die ebenfalls auf der Fahrbahn verstreuten Geldscheine wurden eingesammelt. Letztlich konnte durch die Streife ein vierstelliger Eurobetrag gesichert werden. Aufgrund des im Geldbeutel...

  • Altusried
  • 08.09.18
  • 1.765× gelesen

Unfall
Kuh stirbt nach Zusammenstoß mit Auto bei Altusried

Am Montag, 06.08., fuhr ein 23-jähriger Oberallgäuer morgens um  04:30 Uhr von Altusried in Richtung Kimratshofen. Plötzlich stand eine Kuh mitten auf der Fahrbahn. Der Autofahrer erkannte die Kuh, die in Höhe Binzen stand, zu spät und versuchte, ihr auszuweichen. Doch es kam zum Zusammenstoß, der für das Tier tödlich endete. Der 23-Jährige kam beim Ausweichen nach links von der Fahrbahn ab und wurde dabei leicht verletzt. Das Auto war danach nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt...

  • Altusried
  • 06.08.18
  • 2.092× gelesen

Unfall
Vater fährt in Altusried Maxi-Cosi mit seiner Tochter (6 Monate) an

Am späten Mittwochvormittag fuhr ein Mann beim Rückwärtsfahren mit dem rechten Vorderreifen seines Autos den am Boden stehenden Maxi-Cosi an. Darin befand sich seine sechs Monate alte Tochter. Durch sein schnelles Reagieren und dem seiner Frau konnte offenbar Schlimmeres verhindert werden. Der Säugling kam mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen zur Behandlung in eine Klinik. Ein Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

  • Altusried
  • 02.08.18
  • 2.145× gelesen

Unfall
Autofahrerin (36) prallt bei Altusried gegen Baum und verletzt sich schwer

Am Freitagmorgen kam es gegen 07:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall auf der Ortsverbindungsstraße zwischen Wolfen und Kollerbach. Kurz nach dem Weiler Riedlingen kam eine 36-jährige Frau mit ihrem Auto nach links von der Fahrbahn ab und prallte dort frontal in einen Baum/Buschgruppe. Durch den Unfall wurde die Fahrerin schwerverletzt und musste durch die eingesetzte Feuerwehr aus ihrem Fahrzeug befreit werden. Zur anschließenden Versorgung wurde die Frau durch den Rettungsdienst in eine Klinik...

  • Altusried
  • 27.07.18
  • 2.500× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Verkehr
Autofahrer montiert nach Panne auf der A7 bei Dietmannsried die Kennzeichen ab und verschwindet

Am Donnerstagnachmittag teilten der Polizei mehrere Personen mit, dass ein Pannenauto auf der A7 bei Dietmannsried ungesichert auf dem Seitenstreifen steht.  Vor Ort stellten die Polizisten fest, dass der Autofahrer die Kennzeichen seines Fahrzeugs abmontiert hat und sein Auto unversperrt auf der Autobahn stehen ließ. Weil er nicht mehr zu seinem Auto zurückkehrte, ließ die Polizei es abschleppen.  Der Fahrer muss nun den Abschleppdienst und ein Bußgeld bezahlen.

  • Altusried
  • 20.07.18
  • 1.462× gelesen
Polizei (Symbolbild)

Unfall
Auto überschlägt sich auf der A7 bei Dietmannsried: Drei Personen leicht verletzt

Glück im Unglück hatte eine 23-jährige Unterallgäuerin mit ihrer 22-jährigen Begleiterin bei einem Verkehrsunfall am 10.07.18 auf der A7. Gegen 18:00 Uhr fuhr sie auf dem linken Fahrstreifen in Richtung Norden, als sie aufgrund Starkregen die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Das Auto schleuderte über die Fahrbahn und kollidierte mit dem Fahrzeug eines 53-Jährigen, welcher sich auf dem rechten Fahrstreifen befand. Beide Autos wurden durch die Wucht des Aufpralls nach rechts von der...

  • Altusried
  • 11.07.18
  • 808× gelesen
Symbolbild

Unfall
Beifahrer (27) verursacht Zusammenstoß zwischen Heising und Dietmannsried: Zwei Verletzte

Am 14.06.2018 kam es gegen 18:30 Uhr auf der Straße zwischen Heising und Dietmannsried zu einem Unfall im Gegenverkehr. Der 27-järige Beifahrer einer 21-jährigen Autofahrerin zog aus unbekannten Gründen während der Fahrt die Handbremse. Dadurch schleuderte das Auto nach links in den Gegenverkehr und prallte mit einem entgegen kommenden Auto zusammen. Durch den Zusammenstoß wurden der entgegen kommende 33-jährige Fahrer und der verursachende Beifahrer leicht verletzt. Die Fahrerin und der...

  • Altusried
  • 15.06.18
  • 1.359× gelesen
Symbolbild

Sturz
Arbeiter verstirbt nach Unfall in Altusried

Tödliche Verletzungen zog sich am Montag Mittag ein Mann bei einem Arbeitsunfall zu. Er war mit Arbeiten am Stallgebäude beschäftigt und stürzte dabei nach jetzigem Kenntnisstand von der Leiter. Nachdem ihn Angehörige gefunden und den Rettungsdienst alarmiert hatten, wurde er mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Dort verstarb er zwischenzeitlich. Den bisherigen Ermittlungen der Polizei zufolge, kann ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden.

  • Altusried
  • 12.06.18
  • 3.540× gelesen
Polizist (Symbolbild)

Unfall
Kind (10) stürzt in Altusried mit Fahrrad und verletzt sich

Am 05.06.2018 gegen 16 Uhr kam ein zehnjähriger Junge mit seinem Fahrrad zu Sturz. Er beschleunigte sein Fahrrad so stark, dass er dabei sein Lenkrad verriss. Im weiteren Verlauf stürzte er kopfüber und versuchte, sich mit beiden Händen auf dem Boden aufzufangen. Dabei wurde er mittelschwer verletzt. Er trug einen Fahrradhelm, welcher vermutlich schlimmere Verletzungen verhinderte und kam zur weiteren Behandlung in ein nahegelegenes Krankenhaus.

  • Altusried
  • 05.06.18
  • 319× gelesen
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (22) prallt auf der A7 bei Dietmannsried in Leitplanke: Straße eine Stunde gesperrt

Ein 22-Jähriger befuhr am Donnerstagmittag die A7 in Richtung Norden. Kurz nach der Anschlussstelle Dietmannsried kam er aus bislang ungeklärter Ursache nach links von seinem Fahrstreifen ab und prallte in die Mittelschutzplanke. Durch diesen Zusammenstoß wurde sein linkes, hinteres Rad herausgerissen. Der 22-Jährige schleuderte deshalb über 100 Meter weit quer über die Fahrbahn und kam schlussendlich entgegengesetzt zur Fahrtrichtung zum Stehen. Ein weiterer Autofahrer musste dem...

  • Altusried
  • 01.06.18
  • 700× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019