Finanzen
Wiggensbach bleibt schuldenfrei

Die Gemeinde Wiggensbach bleibt im Jahr 2012 schuldenfrei. 'Und das seit über sechs Jahren' verkündete Bürgermeister Thomas Eigstler in der jüngsten Sitzung des Gemeinderats. Darauf, so Eigstler, könne das Dorf stolz sein.

Denn so ließen sich Dinge realisieren, die sonst nicht selbstverständlich seien. 'Nur für den schlimmsten Fall', wie es der Rathauschef formulierte, sei 'großzügig' eine Entnahme aus den Rücklagen in Höhe von knapp 3,1 Millionen Euro eingeplant.

Das Gremium billigte schließlich einhellig die Haushaltssatzung und den Haushaltsplan 2012. Wie der Rathauschef erläuterte, umfasst der Haushalt heuer ein Gesamtvolumen von 13,2 Millionen Euro.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen