Weihnachtsgedicht von Susanne Wolf

Die Schneeflocke Als ich noch Mensch war, auf dieser Erd,

da sucht ich Deine Wärme. Doch eines Tags

verschwand ich ohne es zu wolln in einem

Flockenmeer.

Ich bin ne Schneeflock heut, in einem Flockenmeer,

die keiner kennt, keiner versteht und keiner weiß,

die selnst nicht weiß mehr was sie will.

Tag aus Tag ein zur Weihnachtszeit fall ich herab

vom Himmel her, bedeckt den Wald mit Schnee.

Auf dieser langen Reise, durch Stadt und Dorf und Wald

als Schnee, wünscht sich die kleine "Flocke" immer sehr vom Wind getrieben an Dein Fenster.

Und es wird wahr, nach einer langen stürmisch Nacht

"Herr Wind" treibt "Flöckchen" an Dein Fenster.

Flöckchen sitzt da und späht hinein in das Verboten Land und denkt au weh, jetzt kommt die Sonne bald und tötet mich wie eh und je.

Doch schlimmer noch, das wär die Wärme hinter diesem Fenster.

Das "Flöckchen" sitzt und hofft und bangt, komm lieber

Wind und treib mich weg von diesem Ort geschwind;

zurück in mein geliebtes Flockenmeer.

Jahr aus Jahr ein schneit Flöckchen wieder auf diese Erde nieder.

Zurückgekehrt ins Flockenmeer ist "Flöckchen" wieder Flöckchen und hat erkannt, die Wärme Dein gilt nicht mehr diesem "Flöckchen".

Doch traurig ist das "Flöcken" manchmal schon, wenn es zurückdenkt an die Erd

"Was Wärme Gestern war und was sie heute ist."

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen