Investition
Swoboda will Betrieb erweitern

Die Swoboda KG - Wiggensbachs größter Arbeitgeber und Gewerbesteuerzahler - möchte ihr Stammwerk um eine Produktionshalle erweitern. Der Gemeinderat ebnete in seiner jüngsten Sitzung dafür den Weg.

Die Halle soll auf dem angrenzenden Grundstück an der Nordostseite des Werks (Gemeindegrund) entstehen. Entsprechend der Rechtslage wird die Gemeinde frühzeitig die Stellungnahmen der Behörden einholen und die Entwürfe der Bauleitplanung öffentlich auslegen. Voraussichtlich am Mittwoch, 28. September, soll dazu nochmals öffentlich informiert werden.

Straßenverlauf wird geändert

Mit der geplanten Betriebserweiterung wird die Zufahrt nach Norden (Richtung Emmenried) auf der jetzigen Max-Swoboda-Straße künftig nicht mehr möglich sein: Auf Höhe der neuen Produktionshalle ist ein Verbindungsbau vorgesehen.

Zur Aufhebung dieses Straßenteilbereichs ist eine dreimonatige, ortsübliche Bekanntmachung gesetzlich vorgeschrieben, informierte Wiggensbachs Bürgermeister Thomas Eigstler. Im Gegenzug müsse die vorhandene westliche Umfahrung des Swoboda-Betriebsgeländes (Privatstraße, die seit Jahrzehnten öffentlich genutzt wird) als öffentliche Zufahrtsstraße zum Bauhof und in Richtung Emmenried rechtsverbindlich sichergestellt werden.

Um diesen Teilbereich des Schwellweges ins gemeindliche Straßen- und Wegeverzeichnis einzutragen, brauche die Verwaltung noch die schriftliche Zustimmung der Firma Swoboda.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen