Wohnanalge
Startschuss für Mehrgenerationenhäuser in Bad Grönenbach

Mit dem offiziellen Spatenstich hat der Bau der Mehrgenerationen-Wohnanlage 'Lebensräume für Jung und Alt' in Bad Grönenbach nun begonnen. Das Investitionsvolumen beträgt rund 4,3 Millionen Euro.

Die Wohnanlage entsteht an der Memminger Straße. Die gemeinnützige Landkreiswohnungsbau Unterallgäu (LKWB) plant in Zusammenarbeit mit dem Markt Bad Grönenbach und der Stiftung Liebenau 19 Wohnungen in zwei Häusern mit einer dazugehörigen Tiefgarage und einem Servicezentrum.

Die Gebäude sollen als Niedrigenergiehäuser gebaut werden. Das Servicezentrum und ein gemeinsames Wohnzimmer stehen im Mittelpunkt der Baumaßnahme, die im März 2015 abgeschlossen sein soll. Das Wohnzimmer soll Platz für Krabbelgruppen, Jugendtreffs, einen gemeinsamen Mittagstisch, Vorträge, Gespräche und Begegnung oder Selbsthilfegruppen bieten.

Mehr über die Wohnanlage erfahren Sie in der Memminger Zeitung vom 18.10.2013 (Seite 28).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen