Konzert
Schlagernacht des Jahres auf Altusrieder Freilichtbühne

12Bilder

Sonntag, 17 Uhr: Bei 17 Grad begann die 'Schlagernacht des Jahres'. Als um 20.20 Uhr der stimmgewaltige Semino Rossi die Altusrieder Freilichtbühne betrat, war die Temperatur in den einstelligen Bereich gerutscht. Doch dem aus Argentinien stammenden Sänger gelang es, wenigstens die Herzen seiner Fans zu erwärmen. <%DIA id='30733' text='Schlagernacht Altusried'%>

Begeistert erhoben sich viele der 2000 Besucher von den Sitzen, als er den ewig jungen Hit 'Aber dich gibt’s nur einmal für mich' zum Besten gab. In der Folge animierte der Star sein Publikum zu stimmlichen und körperlichen 'Aufwärmübungen', ehe er mit dem Lied 'Rot sind die Rosen' den emotionalen Schlusspunkt des Konzerts setzte. Die geforderten Zugaben blieben aus. Offenbar wollte Rossi seinen sommerlich gekleideten Background-Sängerinnen ('Meine drei Engel') keine Verlängerung zumuten.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen