Special Gesundheit SPECIAL

Ärtzliche Versogung
Praxis in Wiggensbach sucht Nachfolger

Kann die ärtzliche Versogung in Wiggensbach weiter gewährleistet werden? Nachdem die Hausartzpraxis in Wiggensbach zum Sommer hin schließt, ist bisher noch immer kein Nachfolger gefunden.

Auch die Anfrage nach einem Nachfolger über die kassenärtzliche Vereinigung hat bisher noch keine Lösung ergeben. Ein Grund könnten die Bedingungen sein. Junge Ärtze verdienen an Unis oder im Ausland mehr und regelmäßiger Geld. Außerdem müssen sie sich dort nicht mit büroratischen Anforderungen auseinandersetzen.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen