Verdi
Postangestellte protestieren in Dietmannsried gegen befristete Verträge

Gähnende Leere - die herrschte gestern in manchem Allgäuer Briefkasten. Der Grund dafür war eine Betriebsversammlung in Dietmannsried von Angestellten der Post.

Fast 600 Beschäftigte der Niederlassung Augsburg kamen und folgten damit nicht nur einer Einladung des Betriebsrats, sondern auch einem Aufruf der Gewerkschaft Verdi: Unter dem Motto 'Fair statt prekär - Entfristungen jetzt' protestierten die Postangestellten gegen die 'unsägliche Befristungspolitik' der Deutschen Post AG.

Worum ging es genau? Darum, dass laut Verdi von über 3600 Beschäftigten der Postniederlassung Augsburg rund 900 einen befristeten Vertrag haben.

Was Verdi von der Deutschen Post AG fordert und warum erfahren Sie im Allgäuer Anzeigeblatt vom 21.10.2014 (Seite 29).

Das Allgäuer Anzeigeblatt erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Sabine Beck aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019