Ausbildung
Memmingen will Ausbildung für junge Italiener in Memmingen und Bad Grönenbach anbieten

Die Idee ist simpel: Junge Leute aus der italienischen Provinz Teramo sollen nach Memmingen und Bad Grönenbach kommen und dort eine Ausbildung absolvieren. Die städtische Partnerschaftsbeauftragte Alexandra Störl sagt, man sei gerade dabei, eine entsprechende Kooperation mit den Italienern aufzubauen.

In Italien gebe es viele junge Menschen, die auf Jobsuche sind, gleichzeitig sei der Bedarf an Lehrlingen bei hiesigen Firmen 'sehr hoch', so Störl. Gesucht werden Bewerber für die Ausbildungsberufe Maurer, Beton- und Straßenbauer sowie Maler und Lackierer.

Ende Januar soll es eine erste Informationsveranstaltung für Betriebe geben, die sich vorstellen können, einen jungen Italiener bei sich auszubilden. Ausbildungsstart soll im September sein.

Den ganzen Bericht über das Angebot der Industrie in Memmingen und Bad Grönenbach finden Sie in der Memminger Zeitung vom 18.01.2014 (Seite 37).

Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Autor:

Allgäuer Zeitung aus Kempten

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019