Weltspieltag
Kinderträume werden wahr: In Wiggensbach entwickelt Frank Linhart Cucumaz-Spielplätze

Ob Burganlage, Piratenwelt oder Hasengarten – Frank Linhart und sein Team entwickeln und bauen in Wiggensbach Spielplätze. Anlässlich des Weltspieltags am Samstag, 28. Mai, haben wir einen Blick in deren Werkstatt geworfen.

Denn bevor sich Mädchen und Buben auf Klettergerüsten, Wippen und Schaukeln austoben können, wird geplant, ausgemessen, fantasiert, modelliert, gesägt, gehämmert und ausprobiert.

Los geht alles meist mit einem Telefonat. 'In der Regel ruft ein Kunde bei uns an', sagt Linhart. Ein Kindergarten, eine Schule, ein Freizeitpark oder eine Kommune. Danach sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt.

Wie ein solcher Spielplatz entsteht, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.05.2016.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020