Dekoration
Kälberstrick, Perlen und Filz: Für Ingrid Müller aus Altusried ist Weihnachtsdeko Pflicht

Für Ingrid Müller gehören rote Kerzen und Zweige zu einem Adventskranz unbedingt dazu. Und zwar deshalb, weil das Licht der Kerzen Hoffnung und grüne Zweige Leben und Gemeinschaft bedeuten, sagt die Kreisheimatpflegerin aus Altusried. Ihren eigenen Kranz hat Müller zu Hause in einer Schale mit Tannenzapfen stehen.

Wenn die Kinder und Enkel an den Adventssonntagen kommen, wird im Hause Müller auch gesungen. 'Den Enkelkindern erzählen wir dann Geschichten', lässt die Kreisheimatpflegerin wissen. Denn wo Gemeinschaft ist, sei auch Friede, 'und es entwickelt sich ein Zusammengehörigkeitsgefühl.

Doch müssen es jedes Jahr rote Kerzen sein? Das Allgäuer Anzeigeblatt und die Allgäuer Zeitung haben Profis nach Ideen und Anregungen gefragt.

Welche außergewöhnlichen Kreationen es gibt, erfahren Sie in der Samstagsausgabe im Allgäuer Anzeigeblatt und in der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 28.11.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen