Radfahren
Gute Nachrichten für alle Radler in und um Dietmannsried

Radfahrer aus Dietmannsried, Überbach und Probstried können sich auf das nächste Frühjahr freuen. Dann soll der Fahrradweg, der bisher in Überbach endet, nach Dietmannsried verlängert werden.

Die Kosten werden mit rund 1,3 Millionen Euro veranschlagt. Das neue Teilstück des Radweges soll 2,50 Meter breit werden und einen Sicherheitsstreifen bekommen. Bei Dietmannsried und bei Überbach sind zwei barrierefreie Überquerungshilfen geplant.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020