Veranstaltung
Gesundheit als Marktlücke in der Landwirtschaft? - Hunderte Besucherinnen beim Landfrauentag in Dietmannsried

42Bilder

Der Bauernhof als Rückzugsort. Als Gesundheitsoase für Ausgebrannte, die aus der Leistungsspirale im Job ausbrechen wollen oder als Therapiemöglichkeit für Suchtkranke.

Diese Vision vom Platz der Landwirte im Gesundheitssektor zeichnet die frühere Südtiroler Landesbäuerin Maria Hochgruber Kuenzer am Montag in Dietmannsried.

Mehrere hundert Bäuerinnen hören zu: Landfrauentag im Oberallgäu. In unserer Bildergalerie haben wir Eindrücke vom Landfrauentag zusammengetragen.

Mehr über die Veranstaltung, die Inhalte und die Menschen dahinter erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, und im Allgäuer Anzeigeblatt vom 16.02.2016.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen