Jubiläum
Gänseblümchen-Fest im Kinderhospiz Bad Grönenbach

41Bilder

Weit mehr als 2.000 Besucher kamen zum Jubiläums-Gänseblünchenfest des Kinderhospiz Sankt Nikolaus in Bad Grönenbach. Am Primelweg startete der Kidsrun, wo die Väter Sponsor spielen und die Kinder in kleinen Runden durch den Ort laufen und Preise gewinnen konnte.

Der vierte Cross-Lauf lockte 252 Läufer in 63 Gruppen auf fünf oder zehn Kilometer lange Strecken bis nach Frauenkau und Rothenstein. Jeder Läufer hatte zudem die Chance, einen vom Autorenteam Kobr/Klüpfel versteigerten Preis zu gewinnen.

Im Motorrad-Beiwagen durften sich auch Erwachsene durch den Ort kutschieren lassen. Schnappschüsse gleich zum Mitnehmen gab es an Jochen Kallers Fotobox. Kinder konnten sich ein Skelett ins Gesicht malen lassen, oder beim Lager der römischen Legionäre in einen Plattenpanzer schlüpfen. Einmal am Steuerknüppel Platz nehmen konnten die Kleinen im SAR-Hubschrauber der Bundeswehr und vieles mehr.

Vorstandsvorsitzende Marlies Breher muss jedes Jahr rund eine Million Euro aus Spenden zusammentrommeln, um das Hospiz mit 44 Mitarbeitern finanzieren zu können. Seit der Eröffnung vor zehn Jahren konnte die Einrichtung 452 Familien in 1400 Aufenthalten von unheilbar erkrankten Kindern für einige Wochen mit liebevoller Betreuung eine 'gewisse Auszeit' bieten.

Was sonst noch los war auf dem Fest, lesen Sie in der Montagsausgabe vom 26. Mai in der Memminger Zeitung.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019