Wiggensbach
Freier Kunstverein Kempten stellt aus: Seh(n)sucht im WIZ

Die Ausstellung 'Seh(n)- sucht' vom Freien Kunstverein Kempten e. V. findet im Wiggensbacher Informationszentrum bis Sonntag, 10. Mai, statt.

Seit fünfzehn Jahren treffen sich Mitglieder des Freien Kunstvereins e.V. Kempten im Atelier Kleiner Kornhausplatz 1 in Kempten. Nach ganz unterschiedlichem Zugang zu künstlerischem Schaffen möchte sich die Gruppe durch gemeinsame Ausstellungsbesuche und Diskussionen mit der Szene auseinandersetzen.

Bei vielfältigen Workshops und Seminaren mit namhaften Künstlern finden die Mitglieder Anregungen und Impulse zur Weiterentwicklung des eigenen kreativen Gestaltens. Zudem engagiert sich der Verein seit Jahren im sozialen Bereich und bietet Menschen mit Behinderung Raum für gestalterische Ausdrucksmöglichkeit, Freude und Darstellung in der Öffentlichkeit.

In der Ausstellung 'Seh(n)sucht' zeigen acht Mitglieder des Kunstvereins Bilder und Objekte, die den Blick des Betrachters auf die spezielle Interpretation des Themas lenken wollen: Begona Crespo Vidal, Ursula Lachner, Inge Mauthe, Johanna Mattula, Wolfgang Schneider, Sylvia Kubecka, Barbara Reule, Angelika Tratzmüller.

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag, 10 bis 12 Uhr; Montag 16 bis 18 Uhr; Mittwoch, 14 bis 16 Uhr; Samstag/Sonntag 14 bis 17 Uhr.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ