Premiere
Feuerwerk der Blasmusik beim Egerländer Open-Air in Altusried

29Bilder

Zum ersten Mal ist die seit langem ausverkaufte Freilichtbühne Schauplatz für das Mega-Blasmusikspektakel, das neun Jahre lang im oberschwäbischen Wilhelmsdorf stattfand. Blasmusik vom Nachmittag bis in die Nacht in all ihren Facetten: vielfältig, virtuos, originell, legendär und professionell. Dazu ein begeistertes Publikum und eine prächtige Stimmung.

Welchen Zauber die Egerländer mit ihrer Musik auf ganze Generationen von Blasmusikliebhabern auslösen, zeigt sich mit den ersten Takten. Schon fliegen Hände in die Luft, wird mitgeklatscht und mitgesungen. Als Überraschung für die Fans wird zum 10. Open Air der erste Konzertteil in einer großen Besetzung gespielt, mit 28 Mann so wie 1998, bei der Abschiedstournee von Ernst Mosch.

Auch 2014 gibt es wieder ein Egerländer-Open-Air auf der Service-Centern der Allgäuer Zeitung oder unter Telefon 0831/206 55 55.

Den ausführlichen Bericht zum Egerländer Open-Air finden Sie in der Allgäuer Zeitung vom 02.09.2013 (Seite 21).

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen