Unfall
Drei Verletzte bei Unfall auf A7 Höhe Bad Grönenbach

Bei einem Verkehrsunfall auf der A7 in Höhe der Ausfahrt Bad Grönenbach sind heute morgen drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das Fahrzeug der dreiköpfigen Familie aus Rheinland-Pfalz gegen 5 Uhr von der Fahrbahn abgekommen und hatte sich dann mehrfach überschlagen. Das Ehepaar sowie die 11-jährige Tochter wurden dabei verletzt und mussten in das Klinikum Memmingen gebracht werden. Alle Verletzten konnten das Krankenhaus mittlerweile wieder verlassen. An dem Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von 6.500 Euro. Ursache für den Unfall war ein geplatzter Reifen.

Durch die Rettungs- und Bergungsarbeiten kam es in Fahrrichtung Ulm zu Behinderungen. Nach Angaben der Polizei konnte die rechte Spur nach ca. eineinhalb Stunden wieder freigegeben werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen