Freilichtbühne
Die Operette Im weißen Rössl

Über 120 Darsteller, Musiker, Sänger und tänzer live begleitet vom Orchester der Bolschoi Oper Minsk kann das Publikum auf der Altusrieder Freilichtbühne im Sommer erleben. Die legendäre Romantikkomödie 'Im weißen Rössl' wird von 31. Juli bis 17. August gespielt. Es gibt keinen schöneren Ort auf der Welt als das Salzkammergut und Ralph Benatzky hat ihm mit seiner Operette ein ewiges Denkmal gesetzt. Das Weiße Rössl ist der musikalische Inbegriff von Ferienglück: Fröhliche Menschen gehen ihren Urlaubsbeschäftigungen nach, genießen frische Luft und Sachertorte und verlieben sich (oder auch nicht). Die Anschrift des Glücks lautet: Freilichtbühne Altusried, Hotel 'Zum Weißen Rössl' am Wolfgangsee.

Unter der Regie von Anatol Preissler, im Bühnenbild von Karel Spanhak und unter der künstlerischen Leitung von Wilhelm Keitel wird die bezaubernde Geschichte rund ums Hotel 'Zum Weißen Rössl' zum großen Vergnügen für Jung und Alt.

Mit Iva Mihanovic-Schell, Volker Bengl, Kathrin von Sauter, Malte Arkona, Walter Renneisen, Tobias Wall, Aki Tougiannidis und Mariel Ann Keitel in den Titelrollen wird eine exzellente Star-Besetzung auf der einmaligen Naturbühne zu sehen sein.

Das Publikum kann sich schon jetzt auf unvergessliche Melodien freuen wie: Im Weißen Rössl am Wolfgangsee, 'Was kann der Sigismund dafür, dass er so schön ist' und 'Die ganze Welt ist himmelblau'.

Eindrucksvolle Kulissen und prächtige Kostüme, ein spiel- und tanzfreudiges Ensemble, ein stimmgewaltiger Chor und ein exzellentes Orchester schaffen einen Rahmen, der die Aufführung auf einer der schönsten Freilichtbühnen Europas zu einem unvergesslichen Abend machen wird.

Die Spieltermine sind: 31. Juli, 20 Uhr, 1./7./8./9./14./15. und 16. August, jeweils 20 Uhr; 2./9. und 16. August, jeweils 15 Uhr und 3./10. und 17. August, jeweils 17 Uhr, auf der Altusrieder Freilichtbühne.

Karten zu diesem schönen Freilichterlebnis erhält man aber sofort in den AZ Service-Centern und unter der Ticket-Hotline 0831/206-5555.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen