Planungen
Bürgerversammlung: Diskussion um geplantes Feuerwehrhaus in Herbisried

Teilweise sehr emotional geführt wurden die Diskussionen bei der Bürgerversammlung in Bad Grönenbach. Im Mittelpunkt standen das Thema Asylbewerber und Probleme beim Berufsverkehr.

Auch die Planungen für das neue Feuerwehrhaus in Herbisried nahmen einen breiten Raum ein. Wie berichtet, hat der Gemeinderat diese gestoppt. Grund war die für das Vorhaben veranschlagte Summe von mehr als 800.000 Euro.

Engelbert Lochbihler rechnete vor, dass seinen Informationen zu Folge bisher – und nachdem sich der Marktgemeinderat vom Planer getrennt hat – rund 130.000 Euro an unterschiedlichen Planungsleistungen angefallen seien Bürgermeister Bernhard Kerler bestätigte, dass dies in etwa richtig sei und dass einzelne Planungsaufträge vergeben worden seien.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 24.10.2015.

Die Allgäuer Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen