Konzert
Besinnliche Adventsstunde in der Grönenbacher Stiftskirche

Einen Nachmittag mit einem klangschönen, breit gefächerten Programm bot die Chorgemeinschaft Liederkranz Bad Grönenbach in der Stiftskirche des Kneippkurortes. Den Auftakt bildete der Männerchor unter der Leitung von Siegfried Wilhelm mit dem passenden Lied 'Froh die Stunde im Advent'.

Stimmungsvoll und klangschön reihte sich dann eine Darbietung an die andere. Das Bad Grönenbacher Klarinettenquartett unter der Leitung von Hermann Haussner überzeugte durch eine variantenreiche Darbietung.

Ausdrucksstark zeigte sich der Gemischte Chor unter der Leitung von Beate Preiss mit Liedern wie 'Es blüht eine Rose zur Weihnachtszeit' oder 'Markt und Straßen stehn' verlassen'. Passend zum Stück 'Little Drummer Boy' begleitete Hubert Endres den Chor auf der Trommel. Daaje Brill beeindruckte die Zuhörer mit harmonischen Tönen an der Harfe.

Nach dem 'Adlerlied' und 'Schneeflöckchen' verstärkte Elisa Brill auf der Violine die entspannenden Klänge bei den Stücken 'Ellas Traumflug und 'Samba'.

Ebenfalls gefühlvoll präsentierte sich der Männerchor zum Beispiel mit 'Licht in dunklen Tagen' oder dem 'Advent-Jodler'. Begleitet wurden die einzelnen Darbietungen der Chöre teilweise von Andreas Koch und Florian Konrad am Klavier.

Mit Gedanken zum Advent und einem Gebet wandte sich Pfarrer Hermann Brill an die Konzertbesucher. Am Ende stimmten alle gemeinsam ins Lied 'Macht hoch die Tür' ein. Die Spenden der Zuhörer gehen an die beiden Kirchengemeinden des Ortes zur Unterstützung bedürftiger Mitbürger.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen