Freilichtbühne
Artus-Spiel in Altusried nach Stromausfall abgebrochen

Wegen eines Stromausfalls wurde am späten Samstagabend die Vorstellung auf der Freilichtbühne Altusried abgebrochen. Betroffene Zuschauer erhalten Ersatztickets für einen Termin nach Wahl.
  • Wegen eines Stromausfalls wurde am späten Samstagabend die Vorstellung auf der Freilichtbühne Altusried abgebrochen. Betroffene Zuschauer erhalten Ersatztickets für einen Termin nach Wahl.
  • Foto: Ralf Lienert
  • hochgeladen von Camilla Schulz

Ein auf eine Leitung gefallener Baum hat am Samstagabend zu einem Stromausfall in Teilen von Altusried, Wiggensbach und Kempten geführt. Im Oberallgäuer Altusried war die Freilichtbühne betroffen, wo diesen Sommer die Sage um König Artus und seine Ritter der Tafelrunde gespielt wird. Hunderte Schauspieler und 1.500 Besucher standen nach dem Stromausfall im Dunkeln. Gegen 23 Uhr wurde die Vorstellung abgebrochen.

Gegen 22 Uhr zog am Samstagabend ein heftiges Gewitter von Südwesten über dem Allgäu auf. Nachdem es im Laufe des Abends zunächst im Bodenseegebiet sintflutartig geregnet hatte, blitzte und donnerte es im Allgäu nach 22 Uhr. Es stürmte und regnete stark. Um 22.34 Uhr kam es dann zu dem Stomausfall.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe unserer Zeitung vom 17.06.2019.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019