Gemeinderat
Altusrieder Gemeinderat beschließt einstimmig den Haushaltsplan 2012

Einstimmig haben die Altusrieder Gemeinderäte den Haushaltsplan 2012 beschlossen. Er hat ein Gesamtvolumen von 17,7 Millionen Euro, zusammengesetzt aus 13,7 Millionen Euro im Verwaltungs- und vier Millionen Euro im Vermögenshaushalt. Gemeindekämmerer Thomas Heinle bewertete die Tatsache 'positiv und erfreulich', dass im Verwaltungshaushalt ein Planüberschuss von 1,43 Millionen Euro verbleibt. Er dürfte heuer als Eigenkapital für Investitionen zur Verfügung stehen.

Dennoch musste die Gemeinde zum Ausgleich des Haushalts ein Darlehen in Höhe von 300 000 Euro aufnehmen. Bei gleichzeitiger Tilgungsleistung von 300 000 Euro bedeute das aber keine Netto-Neuverschuldung.

Heinle stellte fest, dass sich die kommunale Finanzlage in den vergangenen zwei Jahren entspannt habe. Dennoch sei das Niveau der Einnahmen vor der Rezession 2009 noch nicht erreicht. Denn andererseits würden die Ausgabe-Verpflichtungen, vor allem im sozialen Bereich, immer größer.

Bürgermeister Heribert Kammel betonte, dass der Haushalt 'nicht auf Kante genäht' sei. Damit hätten alle Zahlen 'Luft nach oben'. Polster seien also vorhanden. Mit dieser Linie sei man in der Vergangenheit stets 'gut gefahren'.

Betroffenheit erzeugte Gemeinderat Heribert Hartmann (Krugzell), weil es 'erhebliche Anwürfe' gegeben habe. In Anbetracht der Verschuldung (1346 Euro pro Kopf) sei von 'unkontrollierter Verschwendung' und davon die Rede gewesen, dass Hochmut vor dem Fall komme. Kammel dazu: 'Der Haushalt kann sich sehen lassen.' Altusried sei wegen seiner guten Infrastruktur, auch in den Ortsteilen, 'sehr gefragt'.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen