Bürgerentscheid
Altusrieder Bürger entscheiden über Lebensmittelmarkt und Park

Im Oberallgäuer Altusried hat demnächst der Bürger das Wort, wenn es um die Ansiedlung eines Lebensmittelmarkts in der Ortsmitte in einem kleinen Park hinter dem Rathaus geht. Seit Monaten kämpft die Bürgerinitiative Rathaus-Ortsentwicklung Altusried dagegen an, engagierte sich für einen Bürgerentscheid, den der Gemeinderat am Montagabend einstimmig für zulässig erklärte: 2875 wahlberechtigte Bürger hatten sich dafür ausgesprochen, knapp 40 Prozent der Wahlberechtigten.

Bürgermeister Heribert Kammel schlug vor, gleichzeitig ein Ratsbegehren auf den Weg zu bringen, 'damit der Bürger die Wahl hat, welches Konzept er befürwortet, das der Bürgerinitiative oder das der Gemeinde'. Der Gemeinderat akzeptierte. Ein Wahltermin steht noch nicht fest.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen