Tradition
Altes Handwerk im Bergbauernmuseum in Diepolz

18Bilder

Die Funken flogen und Hobelspäne fiel: Unter dem Motto 'Hände, die Werte schaffen' zeigten Handwerker am Sonntag im Allgäuer Bergbauernmuseum ihr Können. <%DIA id='33577' text='"Hände, die Werke schaffen" - Ausstellung im Bergbauernmuseum Diepolz'%>
<%IMG id='1395019' title='Handwerkertag'%>

Mitglieder des Vereins Landhand präsentierten Handgemachtes vom Bändelteppich bis zu filigranen Klosterarbeiten. Wie etwa Gabriele Lipp aus Bad Oberdorf, die sich mit ihren Textilfiguren ihre Rente aufbessert, oder 'Örgelebauer' Rolf Märkli aus Memhölz-Ried.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen