Messe
Agrarschau Allgäu startet am Mittwoch in Dietmannsried

Seit Montag ist der Aufbau für die Agrarschau Allgäu auf dem Gelände an der Reicholzrieder Straße im Gang.
  • Seit Montag ist der Aufbau für die Agrarschau Allgäu auf dem Gelände an der Reicholzrieder Straße im Gang.
  • Foto: Matthias Becker
  • hochgeladen von Michelle aus dem Aus dem Bruch

Am Mittwoch ist Auftakt zur ersten Agrarschau Allgäu. Über 200 Aussteller sind auf dem Gelände in Dietmannsried an der Reicholzrieder Straße angekündigt. Parallel zur Messe findet das Frühlingsfest statt.

Die Landwirtschaft steht im Mittelpunkt der Angebote aus mehreren Ländern. Schlepper, Forst, Bewässerung, Bodenbearbeitung, Dünger sind einige Themen. Energie ist ein weiterer Schwerpunkt auf der 30.000 Quadratmeter umfassenden Ausstellungsfläche.

3500 Parkplätze stehen auf den Wiesen bei Thomas Diepolder zur Verfügung, der die Veranstaltung ins Leben gerufen hat. Fünf Euro beträgt die Parkgebühr, ansonsten ist der Eintritt frei. Bis einschließlich Sonntag ist Messebetrieb jeweils von 9 bis 17:30 Uhr. Verschiedene Musikkapellen unterhalten in den Zelten. Milch und Molkereiprodukte werden den Besuchern in einer Halle nähergebracht.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 18.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen