Notker
Abtprimas Notker Wolf darf Jugendliche in Bad Grönenbach nicht mehr firmen

Die Diözese Augsburg will künftig nur noch einen Firmspender pro Dekanat einsetzen – und das im jährlichen Wechsel.

Damit endet für die Pfarrgemeinde in Bad Grönenbach eine rund 30-jährige Tradition. Denn genau so lange hatte der gebürtige Grönenbacher und Ehrenbürger Abtprimas Notker Wolf das Sakrament der Firmung im Kurort gespendet. Nicht nachvollziehbar ist die Entscheidung der Diözese für Bürgermeister Bernhard Kerler, der bereits in Augsburg interveniert hat.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen