Entsorgung
Abfallverband will Grünen Sack im Oberallgäu behalten

Mit dem Thema Verpackungsmüll muss sich jeder Haushalt befassen. Entsprechend groß ist das Echo auf die AZ-Umfrage, ob die Bürger den gewohnten Grünen Sack für Plastik und Folien schätzen, oder ob ihnen ein Gelber lieber wäre, der regelmäßig abgeholt wird.

Beim Abfallverband ZAK ist man für Verbesserungen offen. Am bestehenden Wertstoffhofsystem wollen die Verantwortlichen aber nicht rütteln lassen.

Besonders in den ländlichen Gebieten sind die Sorgen groß, dass mit einem Holsystem letztlich mehr Aufwand entsteht. 'Gelbe Tonne oder Gelber Sack – nein danke', bringt es Siegfried Geiger aus Dietmannsried auf den Punkt.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Mittwochsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kempten, vom 01.03.2017.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Das könnte Sie auch interessieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
Powered by Gogol Publishing 2002-2019