Räumung
43-Jähriger droht mit Axt und Pistole - Dietmannsrieder widersetzt sich Zwangsräumung

Statt wie gerichtlich angeordnet seine Wohnung zu räumen, hat ein 43-Jähriger in Dietmannsried (Oberallgäu) gestern Gerichtsvollzieherin und Polizei vor seiner Wohnung mit einer Axt erwartet und ihnen damit gedroht.

Um einen Angriff des Mannes zu verhindern, setzten die Beamten Pfefferspray ein, berichtete gestern die Polizei. Noch bevor sie den Mann festnehmen konnten, machte der 43-Jährige einen Schritt zurück und schloss die Tür. Vom Haus aus drohte er den im Außenbereich des Anwesens wartenden drei Angestellten der Transportfirma mit einer Pistole und zog sich anschließend erneut in das Hausinnere zurück. Die Polizei trat umgehend in Kontakt mit dem 43-Jährigen und konnte ihn im Rahmen der geführten Verhandlungen in einem günstigen Moment überwältigen und festnehmen. Hierbei wurden weder der 43-Jährige noch die eingesetzten Polizeibeamten verletzt.

Nach Festnahme in ein Krankenhaus eingeliefert

Bei der Durchsuchung des 43-Jährigen wurden sowohl die mitgeführte Pistole - es handelte sich um eine Schreckschusswaffe - als auch zwei Messer gefunden und sichergestellt. In der Wohnung stießen die Polizisten dann auch auf die Axt. Der 43-Jährige wurde nach der Verhaftung in Gewahrsam genommen und in ein Krankenhaus überstellt. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren, unter anderem wegen Bedrohung, Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte und eines Verstoßes nach dem Waffengesetz eingeleitet.

Alle Beteiligten blieben unverletzt

Die Angestellten der Transportfirma aus dem Oberallgäu sowie die diensthabende Gerichtsvollzieherin blieben ebenso unverletzt. Sie konnten die Wohnung nach dem erfolgreichen Polizeieinsatz räumen. Da der allein lebende Mann dem Gerichtsbeschluss zur Räumung seiner Wohnung nicht gefolgt war, musste diese zwangsweise durchgeführt werden.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen