Veranstaltung
2.800 Fans sehen Best of Austria mit Rainhard Fendrich auf Altusrieder Freilichtbühne

20Bilder

Das letzte Konzert der legendären Formation Austria 3 fand 2006 auf der Altusrieder Freilichtbühne statt. Und jetzt, acht Jahre später, steht Fendrich wieder hier und denkt mit Wehmut an diese Zeit zurück - und an seinen Freund Danzer. Dessen Lied 'Lass mi amoi no d’Sunn aufgeh’ segn' fügt sich wie selbstverständlich in die Perlenkette der Fendrich-Hits ein. <%DIA id='30738' text='Best of Austria auf Altusrieder Freilichtbühne'%>

Was hat uns dieser Rainhard Fendrich in den 80er Jahren für schmissig-witzige Ohrwürmer beschert. Es lebe der Sport Tango Korrupti, Macho, Macho, Strada del Sole beispielsweise.

Und an der Seite von Wolfgang Ambros und dem viel zu früh verstorbenen Georg Danzer bildete er Ende der 90er Jahre die Gruppe Austria 3. Man hat ihn schon besser bei Stimme erlebt. Der 59-Jährige wirkt an diesem regnerisch-kaltem Abend etwas angestrengt.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen