Kritik: Streit in Kettershausen: Gemeinderäte kritisieren erneut Amtsführung der Bürgermeisterin

7. März 2014 16:56 Uhr von Allgäuer Zeitung
zg

Mit einer Broschüre haben sich die Kritiker der Kettershauser Bürgermeisterin Gabriele Janowsky erneut zu Wort gemeldet und ihre Vorwürfe gegen die Rathauschefin bekräftigt. Diese hatte ihrerseits vor knapp vier Wochen ein Sonderheft veröffentlicht und ihre Sicht der Dinge dargelegt.

Wie mehrfach berichtet, werfen die Räte ihrer Rathauschefin Inkompetenz und Unwahrheiten vor. Zudem beschweren sie sich unter anderem darüber, dass Janowsky gemeindliche Protokoll-Ordner mit nach Hause genommen habe, obwohl dies nicht zulässig sei.

Den ausführlichen Bericht über den Streit in Kettershausen finden Sie in der Memminger Zeitung vom 08.03.2014 (Seite 36). Die Memminger Zeitung erhalten Sie im ganzen Allgäu