Artikel: Vergewaltigung vorgetäuscht: Arrest für 19-Jährige

4. Juli 2008 00:00 Uhr von Allgäuer Zeitung

Kempten | az | Das Amtsgericht Kempten hat eine 19-Jährige wegen einer vorgetäuschten Vergewaltigung und Freiheitsberaubung zu vier Wochen Jugendarrest verurteilt.

Die 19-Jährige hatte Anfang Februar 2008 bei der Polizei angegeben, nach einem Faschingsumzug vergewaltigt worden zu sein. Im Verlauf der Ermittlungen wurden zwei Männer kurzzeitig festgenommen. Die Heranwachsende akzeptierte die Strafe sofort.