Corona-Lage in Deutschland, Bayern, Allgäu: So fallen die Inzidenzwerte am heutigen Dienstag aus

23. August 2022 06:59 Uhr von Redaktion all-in.de
Die Inzidenzwerte für den heutigen Dienstag aus Deutschland, Bayern und dem Allgäu. (Symbolbild)
Die Inzidenzwerte für den heutigen Dienstag aus Deutschland, Bayern und dem Allgäu. (Symbolbild)
Frauke Riether auf Pixabay

Die 7-Tage-Inzidenz in Deutschland ist weiter gesunken und liegt am heutigen Dienstag bei 288,5 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. In der Vorwoche lag der Wert noch bei 313,6. Aus den Gesundheitsämtern wurden zuletzt 60.411 Neuinfektionen (Vorwoche 63.745) und 146 neue Todesfälle (Vorwoche 140) gemeldet.

Die Lage in Bayern

In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz heute bei 271,8 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner. Vor einer Woche lag die Inzidenz noch bei 215,2. Insgesamt erhielt das Robert-Koch-Institut aus Bayern 8.802 Meldungen über Neuinfektionen und 29 Meldungen über Todesfälle im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion.

So ist die Corona-Lage im Allgäu

Im Vergleich zur Vorwoche sind die 7-Tage-Inzidenzwerte in drei Allgäuer Kreisen weiter gesunken. Dazu zählen die Stadt Kaufbeuren, der Landkreis Ravensburg und die Stadt Kempten. In allen anderen kreisfreien Städten, bzw Landkreisen ist die Inzidenz wieder angestiegen.  Die Stadt Kaufbeuren verzeichnet derzeit den niedrigsten Wert. Am höchsten fallen die Inzidenzwerte dagegen im Landkreis Ostallgäu aus. 

Die Inzidenzwerte im Allgäu am Dienstag

(Stand: Dienstag, 23. August 2022, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 161,2 (Vorwoche: 302,3) Landkreis Ravensburg: 162,7 (Vorwoche: 322,9) Landkreis Oberallgäu: 215,6 (Vorwoche: 190,6) Stadt Memmingen: 218,7 (Vorwoche: 184,9) Landkreis Unterallgäu: 223,0 (Vorwoche: 190,2) Stadt Kempten: 224,8 (Vorwoche: 240,8) Landkreis Lindau: 231,5 (Vorwoche: 196,1) Landkreis Ostallgäu: 300,2 (Vorwoche: 265,7)