Benefizfete Erlös der Ü30-Party im Bullwinkel soll in Sanierung des Jugendhauses fließen">

Artikel: Rocken mit dem Bürgermeister

14. Oktober 2008 00:00 Uhr von Allgäuer Zeitung

Benefizfete Erlös der Ü30-Party im Bullwinkel soll in Sanierung des Jugendhauses fließen

Oberstdorf | pm | Unter dem Motto "Rocken mit dem Bürgermeister" steht die erste Ü30-Party im Oberstdorfer "Bullwinkel" am Samstag, 18. Oktober, ab 20 Uhr für einen guten Zweck: Die Einnahmen sollen in die Sanierung des Vorplatzes des gemeindlichen Jugendhauses fließen. Die Jugendlichen hatten den Wunsch geäußert, den Platz attraktiver zu gestalten - der Vorplatz soll daher befestigt werden. Ein Kostenplan steht bislang nicht, der Erlös aus der Ü30-Party ist als Grundstein für die Sanierung - nach Auskunft der Gemeinde voraussichtlich im kommenden Jahr - gedacht.

Die Party steht dabei unter der Schirmherrschaft von Gemeindechef Laurent Mies. DJ Big Bingo - in der Szene bekannt von den Curler-Partys - wird mit Hilfe seiner Plattensammlung " Best of 1960 bis 2000" Musik quer durch die Jahrzehnte auflegen. Der Erlös aus der Ü30-Party soll komplett in die geplante Vorplatzsanierung des Jugendtreffs fließen. Bürgermeister Laurent Mies übernimmt die Patenschaft einer Wunsch-Playlist. Lieder können ab sofort unter der Bullwinkel-Homepage - ähnlich dem Jukebox-System - ausgesucht werden. Am Samstag werden diese dann beim DJ auf dem Plattenteller landen. Der Obolus in Höhe von zehn Euro pro Song fließt in die Sanierung.

Namen der Spender bei Party veröffentlicht

Und so gehts: im Internet den Wunschsong heraussuchen und eine E-Mail mit Namen und Favoriten an info@thebullwinkel.de senden. Die Playlist wird bei der Party mit den Namen der Spender ausgehängt sowie im Internet veröffentlicht. Gespendet wird nach dem Abspielen.

www.thebullwinkel.de