Artikel: Leichtathleten in Seltmanns geehrt

13. Dezember 2002 20:30 Uhr von Allgäuer Zeitung

Gute Arbeit von Trainer Bachl

Seltmanns (mam). - Für ihre tollen Ergebnisse bei Leichtathletik-Wettkämpfen wurden beim TSV Seltmans-Sibratshofen zahlreiche junge Sportler geehrt. Topp-Ergebnisse zeigte vor allem Christine Schmidt, die schwäbische und Allgäuer Meisterin im Hammerwurf sowie Allgäuer Meisterin im Kugelstoßen wurde. Bei der bayerischen Meisterschaft wurde sie im Kugelstoßen Vierte. In der deutschen Bestenliste steht sie in ihrer Altersklasse damit auf Platz 18.

Ebenfalls Ergebnisse die aufhorchen ließen erzielte Benjamin Vogel. Neben der schwäbischen Meisterschaft im Hammerwerfen holte er sich auch die Allgäuer Meisterschaft im Speerwerfen. Bei der bayerischen Meisterschaft im Hammerwerfen wurde er Vierter. Schmidt und Vogel werden in der kommenden Saison wegen besserer Trainingsbedingungen für den TSV Hindelang starten. Trainer Wolfgang Bachl leistete gute Arbeit. So durften neben den beiden Topp-Leichtathleten auch Regina Rupp, Niklas Hueber, Fabian Hueber und Roman Vogel Urkunden für gute Leistungen im Allgäuer und schwäbischen Raum entgegennehmen. Ebenfalls mit starken Resultaten warteten Tobias Hueber, Manuel Dölle, Christine Schmidt, Raimund Vogel, Julia Schmidt, Benjamin Vogel und Kurt Hindelang auf.