Corona-Übersicht am Samstag: Inzidenz von 564: Oberallgäu jetzt bundesweit auf Platz 10!

6. November 2021 07:15 Uhr von Redaktion all-in.de
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind weiterhin auf einem hohen Stand. (Symbolbild)
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind weiterhin auf einem hohen Stand. (Symbolbild)
gianyasa von Pixabay

In Deutschland liegt die 7-Tage-Inzidenz aktuell bei 183,7. Mit einer Inzidenz von 284,0 liegt der Freistaat Bayern deutlich über diesem Schnitt. Im Allgäu hat der Landkreis Oberallgäu die höchste Inzidenz. Mit 564,3 liegt der Landkreis bundesweit auf Platz 10.

Alle Inzidenzwerte im Allgäu

(Stand: Samstag, 06. November 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut)

  • Landkreis Ravensburg: 275,6 (Vorwoche: 204,3)
  • Stadt Memmingen: 293,1 (Vorwoche: 216,4)
  • Landkreis Lindau: 311,9 (Vorwoche: 202,2)
  • Stadt Kaufbeuren: 313,5 (Vorwoche: 282,1)
  • Landkreis Unterallgäu: 370,8 (Vorwoche: 333,2)
  • Landkreis Ostallgäu: 417,9 (Vorwoche: 405,2)
  • Stadt Kempten: 445,3 (Vorwoche: 309,0)
  • Landkreis Oberallgäu: 564,3 (Vorwoche: 384,5)