Artikel: Herdplatte setzt Küche in Brand

22. Dezember 2002 20:30 Uhr von Allgäuer Zeitung

Rund 30000 Euro Schaden

Kempten (vog). - Etwa 30000 Euro Schaden entstand bei einem Küchenbrand am Samstagmittag in der Robert-Weixler-Straße. Laut Polizei hatte eine angelassene Kochplatte die emaillierte Herdabdeckung gegen 11.

30 Uhr dermaßen erhitzt, dass Plastikteile der direkt daneben stehenden Waschmaschine Feuer fingen. Durch die starke Rauchentwicklung wurde nicht nur die Küche, sondern auch der Flur und Teile des Wohnzimmers verrußt. Die alarmierte Feuerwehr hatte den Brand rasch gelöscht. Verletzt wurde niemand.