Artikel: 38-Jähriger stirbt an Unfallfolgen

18. November 2008 00:00 Uhr von Allgäuer Zeitung

Obergünzburg An den Folgen eines Verkehrsunfalls ist am Wochenende ein 38-jähriger Ostallgäuer gestorben.

Der Mann war am Samstag vor einer Woche kurz vor Mitternacht zu Fuß mit einer Begleitung in Obergünzburg unterwegs gewesen, als die beiden von einer von hinten kommenden 18-jährigen Pkw-Fahrerin erfasst wurden. Der 38-Jährige wurde so schwer verletzt, dass er jetzt in einem Krankenhaus starb. (az)