Aitrang - Polizei

Beiträge zur Rubrik Polizei

Zwei Autos prallten am Dienstag zusammen (Symbolbild).

Totalschaden
Zwei Autos prallen bei Aitrang zusammen: Ein Leichtverletzter und 30.000 Euro Sachschaden

Am Dienstagabend ist es zwischen Aitrang und Unterthingau zu einem schweren Zusammenstoß zweier Autos gekommen, bei dem sich eine Person leichte Verletzungen zuzog. Das teilte die Polizei mit.  Um 17:30 Uhr kamen sich zwei Autos in einer Kurve zwischen den zwei Orten entgegen. Die Autos streiften sich, sodass sich beide Fahrer Verletzungen zuzogen. Die 33-jährige Fahrerin und der 53-Jährige Fahrer wurden ins Klinikum Kaufbeuren gebracht. An den Autos entstand Totalschaden in Höhe von...

  • Aitrang
  • 08.01.20
  • 989× gelesen
Symbolbild

Feuer
Brand in ehemaligem Schulhaus in Aitrang - eine Person verletzt

Bei einem Zimmerbrand im ehemaligen Schulhaus in Aitrang ist am Donnerstagabend eine Person verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das Feuer aus noch unbekannter Ursache ausgebrochen. Ein Bewohner musste mit einer leichten Rauchvergiftung aus dem Haus gerettet werden.  Bei dem Brand ist ein Sachschaden von rund 20.000 Euro entstanden. Möglicherweise hat ein technischer Defekt das Feuer ausgelöst. Die Kripo hat die Ermittlungen übernommen. Neben Polizei und Rettungsdienst waren auch...

  • Aitrang
  • 22.11.19
  • 1.726× gelesen
Fußball (Symbolbild)

Unfall
Fahrradfahrerin (56) in Aitrang von Fußball getroffen und gestürzt: schwer verletzt

56-jährige Frau radelte am Sonntagnachmittag in Aitrang am dortigen Fußballplatz vorbei, wo gerade das Punktspiel zwischen dem TSV Aitrang und dem FSV Marktoberdorf lief. Ein Spieler traf den Ball so unglücklich, dass der Schuss über die hohen Sicherungsnetze in Richtung Straße flog. Dort traf er die gerade vorbeifahrende Radfahrerin am Kopf. Sie stürzte und verletzte sich dadurch so schwer, dass sie mit Schürfwunden und einer Schädelprellung ins Krankenhaus eingeliefert werden musste. Dem...

  • Aitrang
  • 28.10.19
  • 1.970× gelesen
Polizeieinsatz (Symbolbild)

Alarm
Schwimmerin (15) löst am Elbsee bei Aitrang Sucheinsatz aus

Am Sonntagabend ging bei der Rettungsleitstelle die Meldung über ein vermisstes 15-jähriges Mädchen ein, das im Elbsee beim Schwimmen war und nicht zurückkehrte. Wasserwacht, Feuerwehr und Polizei wurden alarmiert, um nach dem Mädchen zu suchen, der Polizeihubschrauber wurde ebenfalls alarmiert. Eine Suche war jedoch nicht mehr erforderlich. Das Mädchen meldete sich. Die 15-jährige durchschwamm nach eigenen Angaben den See und merkte, dass die Kräfte fürs zurück Schwimmen nicht mehr...

  • Aitrang
  • 19.08.19
  • 2.930× gelesen
Am Elbsee wird nach einem Vermissten gesucht.
6 Bilder

Suche
Schwimmer (76) bei Aitrang im Elbsee tot aufgefunden

Ein 76-jähriger Mann, der seit Donnerstagabend am Elbsee vermisst wurde, wurde tot aufgefunden. Wie die Polizei berichtet, hatten Taucher den verstorbenen Mann am Grund des Sees entdeckt. Ursache des Unglücks war wohl ein medizinisches Unglück. Nach der Alarmierung der Rettungskräfte wurde am Donnerstag mit einem Großaufgebot die Suche nach dem Mann eingeleitet. Mehrere Taucher, Boote sowie zwei Hubschrauber suchten nach dem Mann. Insgesamt waren ca. 100 Einsatzkräfte bestehend aus den...

  • Aitrang
  • 19.07.19
  • 10.807× gelesen
Symbolbild

Unfall
Drei Verletzte und fast 100.000 Euro Sachschaden: Autofahrerin (81) übersieht Traktor bei Aitrang

Bei einem Unfall zwischen Aitrang und Elbsee sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Eine 81-jährige Autofahrerin hatte einen von links kommenden Traktor übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Durch den Zusammenstoß kippte der Traktor um.  Die Unfallverursacherin, der 52-jährige Traktorfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Unfall zum Teil mittelschwere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf...

  • Aitrang
  • 24.04.19
  • 4.072× gelesen
Granatenfund in Aitrang (Symbolbild Polizei)

Kriegs-Hinterlassenschaft
Granate aus dem 2. Weltkrieg in Aitrang gefunden und entschärft

Am 21.03.2019, gegen 16.30 Uhr, war auf einer Ackerfläche im Bereich der Reinhardsrieder Straße ein „Sondengänger“ unterwegs. Hierbei fand er eine Flak-Granate aus dem 2. Weltkrieg. Nachdem durch die Polizei eine notwendige Entschärfung abgeklärt wurde, es sich aber bei der Fundstelle um einen abgelegenen Ort handelte, mussten aber keine Evakuierungsmaßnahmen durchgeführt werden. Kurz vor 20.00 Uhr wurde die Granate von einem Mitarbeiter des Kampfmittelräumdienstes entschärft. Eine...

  • Aitrang
  • 22.03.19
  • 1.065× gelesen
Symbolbild

Einbruchsserie
Vier Einbrüche innerhalb weniger Stunden im Ostallgäu: Polizei sucht Zeugen

Gleich viermal innerhalb kürzester Zeit sind bislang Unbekannte in Einfamilienhäuser im Ostallgäu eingebrochen. Die Einbrüche ereigneten sich am vergangenen Samstag, den 02.02.2019, zwischen 15:30 Uhr und 19:00 Uhr. Neben zwei Häusern in der Robert-Schuhmann-Straße und dem Carl-Orff-Ring in Marktoberdorf waren auch zwei Eigenheime in der Tegelbergstraße der Gemeinde Aitrang betroffen. Die unbekannten Täter stiegen in allen vier Wohnobjekten über die Terrassentüre ein. Die Einbrecher...

  • Marktoberdorf
  • 06.02.19
  • 5.682× gelesen
Symbolbild

Zeugenaufruf
Beschädigte Ölwanne verunreinigt Feldweg bei Aitrang

Vermutlich am Sonntag, 21.10.2018, befuhr ein bislang Unbekannter von Upratsberg kommend durch den Wald in Richtung Märzhöfle/Neuenried. Vermutlich durch einen Stein wurde ein Loch in die Ölwanne des Pkws geschlagen. Dadurch lief das Motoröl auf einer Strecke von ca. 500 Meter Länge aus und verteilte sich auf dem Feldweg. Eine genaue Schadenshöhe kann bislang noch nicht beziffert werden. Wer hat am vergangenen Sonntag in diesem Bereich einen Pkw durch den Wald fahren gesehen bzw. konnte...

  • Aitrang
  • 24.10.18
  • 543× gelesen

Unfall
Kaufbeurer (90) missachtet Vorfahrt in Aitrang: Vier Autos beschädigt

Am Montagnachmittag missachtete ein 90-jähriger Kaufbeurer, der aus Aitrang kam, an der Elbseekreuzung bei Aitrang die Vorfahrt eines aus Richtung Unterthingau kommenden 64-jährigen Bad Wörishofeners. Dieser versuchte beim Bremsen noch nach rechts auszuweichen und stieß dabei noch gegen das Auto einer 43-jährigen Frau aus Wildpoldsried, der dadurch wiederum auf das Auto eines 72-jährigen Kaufbeurers geschoben wurde. Diese beiden Fahrzeuge standen an der Einmündung und die Fahrer wollten...

  • Aitrang
  • 22.05.18
  • 1.330× gelesen

Beiträge zu Polizei aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020