Nachrichten - Aitrang

following

Sie möchten diesem Ort folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte aus diesem Ort: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

20 folgen Aitrang

Lokales

Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen. (Symbolbild).
1.529×

Reparaturen an den Gleisen
Zugstrecke Memmingen - Bad Grönenbach 1 Monat gesperrt - Auch in Aitrang wird gebaut

Die Deutsche Bahn nimmt im Allgäu wieder Bauarbeiten an den Gleisen vor. In Aitrang und auf der Strecke Memmingen - Bad Grönenbach kommt es deshalb zu Behinderungen.Aitrang Gebaut wird vom 03.06.2021 bis zum 07.06.2021. Die Bahn weißt darauf hin, dass während dieser Arbeiten die betroffenen Anwohner in ihrer Nachtruhe gestört werden können. Vom 05.06. 23:45 Uhr bis 07.06. 04:40 Uhr wird außerdem die Strecke zwischen Günzach und Biessenhofen voll gesperrt.  Memmingen - Bad Grönenbach Vom...

  • Memmingen
  • 17.05.21
9.777× 1 2 Bilder

Bürgerreporterbeitrag
1. Corona-Seuchenbekämpfungserfindung

Heute stellen wir euch die 1.Corona-Seuchenbekämpfungserfindung aus dem Hause Frey vor. Jede große Familie kennt das Problem, dass im Laufe eines Tages keiner mehr weiß, welches Trinkglas welcher Person gehört. Durch die daraus entstehende Vermischung können sich Viren problemlos vermehren. Mein Mann, der in häuslichen Zwangspausen grundsätzlich eine gesteigerte, kreative Energie entwickelt, hat heute ein System erfunden, mit dem man die Gläser ganz einfach kennzeichnen kann: Kleine Klämmerchen...

  • Aitrang
  • 21.03.20
Jürgen Schweikart ist seit 18 Jahren der Chef im Aitranger Rathaus. Er ist ein ehrenamtlicher Bürgermeister und gehört damit zu einer immer kleiner werdenden Spezies: Die Zahl hauptamtlicher Rathauschefs steigt ständig.
1.537×

Steigende Anforderungen
Immer mehr Allgäuer Gemeinden entscheiden sich für hauptamtlichen Bürgermeister

Hochwasser-Schutz, Ausweisen von Wohngebieten, Straßenbau, Kindergarten-Erweiterung – Die Aufgaben eines Bürgermeisters sind vielfältig. Sie lassen sich heute nicht mehr in zwei, drei Tagen pro Woche erledigen, erklärte Jürgen Schweikart, Bürgermeister von Aitrang (Ostallgäu), gegenüber der Allgäuer Zeitung (AZ). Er hatte bereits zweimal vergeblich versucht, dass er sein Amt hauptberuflich ausüben kann. Im vergangenen Jahr fand deshalb ein Bürgerentscheid zu dieser Frage statt. Mit großer...

  • Aitrang
  • 08.02.20

Polizei

Bei einem Wohnungsbrand in der Ortsmitte von Aitrang am Freitagmorgen ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 100.000 Euro entstanden.  (Symbolbild).
3.984×

Feuer
100.000 Euro Schaden bei Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus in Aitrang

Bei einem Wohnungsbrand in der Ortsmitte von Aitrang am Freitagmorgen ist ein Sachschaden in Höhe von geschätzt 100.000 Euro entstanden. Zwei Feuerwehrleute mussten mit dem Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht werden. Die Brandursache ist momentan noch unklar. Die Kripo Kempten ermittelt. Das teilt die Polizei mit.  Zimmerbrand in Mehrfamilienhaus Demnach war gegen 09:00 Uhr bei der Integrierte Leitstelle Allgäu eine Mitteilung über eine Rauchentwicklung in einem...

  • Aitrang
  • 15.01.21
Die Polizei wollte einen 15-Jährigen mit einem Motorrad kontrollieren. Doch der flüchtete. (Symbolbild)
6.196×

Polizeikontrolle
Jugendlicher (15) flüchtet mit Motorrad über schneebedeckte Felder bei Aitrang

Ein 15-Jähriger flüchtete in der Nacht auf Dienstag bei Aitrang mit einem Motorrad vor der Polizei. Der Jugendliche war einer Streife aufgefallen, weil sein Kennzeichen laut Polizei abgedeckt war. Als die Beamten ihn kontrollieren wollten, ignorierte der 15-Jährige die Anhaltesignale und beschleunigte das Motorrad. Erst fuhr er sehr mittig auf der Fahrbahn, damit er nicht überholt werden konnte. Dann setzte er seine Flucht über einige schneebedeckte Felder fort. Nach wenigen Kilometern konnten...

  • Aitrang
  • 12.01.21
Freilaufender Hund beißt Welpen und Frauchen (Symbolbild)
8.807× 15

Hundebiss
In beide Hände gebissen: Freilaufender Hund attackiert Welpe und Frauchen in Aitrang

Ein ausgerissener Hund hat am Freitagmittag in Aitrang einen fünf Monate alten Welpen attackiert. Die Besitzerin des Welpens wurde beim Versuch zu Helfen in beide Hände gebissen, so die Polizei. Hund und Halterin verletztDurch die Hilfe einer weiteren Personen konnten die Hunde auseinander gebracht werden. Den ausgerissenen Hund hatten die Frauen in ein angrenzenden Garten gesperrt. Sowohl der Hund als auch die Halterin wurden bei dem Angriff verletzt und mussten ärztlich behandelt werden. Der...

  • Aitrang
  • 07.12.20

Sport

Unternehmensbeiträge

Anzeige
2.887× 1 1 3 Bilder

Handwerkliches Können
Der Herr der Klinge

Im Ostallgäuer Aitrang bietet Alexander Schmidt Schmiedekurse an, bei denen man sich sein eigenes Jagd- oder Küchenmesser fertigen kann. Dabei vermittelt Alexander Schmidt nicht nur handwerkliches Können, sondern auch seinen Blick auf das Leben. Ein Holzhäuschen an einer Kurve im Aitranger Ortsteil Huttenwang ist jener Ort, an dem sich Alexander Schmidt am wohlsten fühlt. Hier, zwischen seinen zwei Öfen und den Ambossen, ist er in seinem Element. An der Wand hängen eiserne Zangen und Hämmer,...

  • Aitrang
  • 07.12.20

allgäu.tv

Nachrichten
221×

Denksport in 30 Sekunden
Speedcuber Daniel Osterrieder und sein außergewöhnliches Hobby

Die kleinen Zauberwürfel kennt wohl jeder. Und viele verfluchen sie, denn die Lösung eines solchen Würfels ist alles andere als leicht. Es gibt Menschen, die es nicht nur schaffen einen Zauberwürfel zu lösen, sondern das auch noch unter Zeitdruck. Das sind die sogenannten Speedcuber. Einen von ihnen ist Daniel Osterrieder aus Aitrang im Ostallgäu. Wir haben ihn getroffen und mit ihm über sein besonderes Hobby gesprochen.

  • Aitrang
  • 12.05.21

all-in.de Newsletter

Die wichtigsten Meldungen des Tages aus dem Allgäu mit dem all-in.de-Newsletter:

Wir schicken Ihnen die meistgeklickten News der letzten 24 Stunden per Email.

Wann Sie Ihren Newsletter bekommen, entscheiden Sie selbst: morgens um 7, mittags um 12 oder abends um 18 Uhr.

JETZT KOSTENLOS ABONNIEREN!

Zum Newsletter

Bürgerreporter werden!

Registrieren Sie sich auf all-in.de und verfassen Sie eigene Beiträge, z.B. Nachrichten über Ihren Verein oder Ihre Gemeinde.

Als Bürgerreporter(in) und Nutzer(in) können Sie auch Schnappschüsse hochladen und Beiträge von all-in kommentieren.

Die Registrierung ist schnell, einfach und kostenlos. In unseren Anleitungen ist alles Schritt für Schritt erklärt.

Mehr erfahren

Videobeiträge

Auf seinem Hof in Aitrang hält Peter Sigl Schweine, Schafe, Rinder und Hühner.
4.596× 13 Bilder

Video
Eine Alternative zur Kühltheke: "Schweine-Leasing" im Ostallgäu

Nicht erst seit dem Tierskandal in Bad Grönenbach machen sich Verbraucher mehr Gedanken über ihren Fleischkonsum. Woher kommt das Fleisch, das ich esse und unter welchen Umständen werden die Tiere gehalten sind zentrale Fragen dabei. Eine Alternative zum Fleisch aus der Kühltheke bietet etwa Peter Sigl aus Aitrang. Kunden können bei ihm Schweine "leasen" und bekommen nach der Schlachtung deren Fleisch. Was ist Schweine-Leasing? Beim Schweine-Leasing kommen Interessenten auf Sigls Hof und kaufen...

  • Aitrang
  • 29.09.19

Bildergalerien

Auf seinem Hof in Aitrang hält Peter Sigl Schweine, Schafe, Rinder und Hühner.
4.596× 13 Bilder

Video
Eine Alternative zur Kühltheke: "Schweine-Leasing" im Ostallgäu

Nicht erst seit dem Tierskandal in Bad Grönenbach machen sich Verbraucher mehr Gedanken über ihren Fleischkonsum. Woher kommt das Fleisch, das ich esse und unter welchen Umständen werden die Tiere gehalten sind zentrale Fragen dabei. Eine Alternative zum Fleisch aus der Kühltheke bietet etwa Peter Sigl aus Aitrang. Kunden können bei ihm Schweine "leasen" und bekommen nach der Schlachtung deren Fleisch. Was ist Schweine-Leasing? Beim Schweine-Leasing kommen Interessenten auf Sigls Hof und kaufen...

  • Aitrang
  • 29.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ