Special Blaulicht SPECIAL

Gewalttätig
Schlägerei in Aitrach eskaliert: Mann (26) droht im Streit mit Messer

Polizei (Symbolbild)

Zu einer körperlichen Auseinandersetzung wurden Beamte des Polizeireviers Leutkirch am Mittwoch gegen 4 Uhr gerufen. In einer Wohnung kam es zwischen einem 26-Jährigen und einem 19-Jährigen zunächst zu einem verbalen Streit, der in der Folge handgreiflich wurde. Ein ebenfalls in der Wohnung befindlicher 21-Jähriger wollte die beiden Streithähne trennen und wurde dabei von dem 26-Jährigen am Hals gepackt, gegen die Wand gedrückt und mit einem Messer bedroht.

Frau ins Gesicht geschlagen

Im weiteren Verlauf soll der Tatverdächtige wieder mit dem 19-Jährigen aneinandergeraten sein. Beim Versuch zu schlichten wurde die 21-jährige Ehefrau des Opfers von dem Aggressor ins Gesicht geschlagen. Nachdem der Tatverdächtige beim Eintreffen der Polizeibeamten noch immer äußerst aggressiv war, wurde ihm ein Platzverweis erteilt. Diesen befolgte der 26-Jährige jedoch nicht und sollte daher von den Polizisten in Gewahrsam genommen werden. Gegen den Zugriff der Beamten wehrte er sich und versuchte unter anderem, mit den Beinen um sich zu schlagen.

Der Tatverdächtige wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik gebracht und dort aufgrund seines psychischen Zustands einem Arzt vorgestellt. Auf ihn kommen nun mehrere Anzeigen zu.

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen