Rekultivierung
Aitracher Kiesgrube wird zum Badesee

Aitracher Kiesgrube
  • Aitracher Kiesgrube
  • Foto: Olaf Schulze
  • hochgeladen von Holger Mock

Wo früher Kiesabbau stattfand, sollen sich bald Badegäste tummeln: Auf einem Gelände im Süden der Gemeinde Aitrach im württembergischen Illertal wurde dafür ein See geschaffen.

Über Details zur Gestaltung beriet kürzlich der Gemeinderat, denn im kommenden Juli ist es soweit: Nach der Rekultivierung wird das 4,1 Hektar große Gelände offiziell der Gemeinde als Betreiberin und Eigentümerin überlassen.

Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Memminger Zeitung vom 07.04.2018.

Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen